Messe der Macher

Aussteller 2022

weitere folgen

Angela Kräuterfee

Mein Name ist Angela Kräuterfee und ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit Heilkräutern und essbaren Wildpflanzen. Mein Antrieb ist, dieses alte Wissen nicht verloren gehen zu lassen.

Oft hilft schon der richtige Tee, um eine Infektion zu bekämpfen oder eine Magenschleimhautentzündung auszuheilen. Trotzdem gehe ich zum Arzt, um mir eine Diagnose zu holen. Da mein Arzt sehr aufgeschlossen ist, habe ich dort auch keine Probleme und bekomme auch pflanzliche Medikamente. Meine letzte Augenentzündung habe ich mit Augentrost geheilt und die chronische Magenschleimhautentzündung mit Birkenporlingstee.

Deshalb rate ich auch nicht von Ärzten ab, sondern möchte, das ihr mündig gegenüber eurem Arzt werdet. Dann könnt ihr die richtigen Fragen stellen. Für Fragen zu diesem Thema stehe immer Offen bereit.

Kategorien

Kräuter, Organisation

Vor Ort

Angela Kräuterfee

Antennen und Signalausstellung mit Kino

Antennen- & Signalausstellung im Erlebniskino

Ingo Hoffmann betreibt im Oderbruch, nahe der polnischen Grenze, eine kleine, private Ausstellung mit

  • Alten Rundfunk-Antennen – wie sie früher wälderweise auf den Dächern standen
  • Alles zum Thema Eisenbahninfrastruktur – Signale, Bahnhofsausstattung, Oberleitung, . . . und
  • Kinotechnik in alt und neu.

Er betreibt in seiner Ausstellung ein kleines Kino und im Außenbereich eine kleine Feldeisenbahn, auf der mit einer Draisine elektrisch oder mit Muskelkraft gefahren werden kann.

Ingos Infostand befindet sich ausnahmsweise nicht im Ausstellerbereich, sondern im Vortragsraum. Denn Ingo ist nicht nur Aussteller, sondern auch unser Ton- und Video-Techniker für die Vorträge.

Kategorien

Antennen / Signale / Kino

Vor Ort

Ingo Hoffmann

Anjas Naturreich / Back to yourself

Anjas Naturreich, Anja Busch
Ich bin Wild- und Heilkräuterkundige, Heilenergetikerin und Sinncoach. In meinen Kursen, Ausbildungen und Einzelberatungen begleite ich Menschen, sich selbst wieder mehr zu finden, Mutter Erde wahrzunehmen und zu fühlen und durch die Wildkräuter an Lebensenergie zu gewinnen. Ein Leben in Eigenverantwortung und tiefer Erdverbundenheit wird dadurch wieder möglich.

Back to yourself, Johannes Oeding
Johannes führt die Menschen auf den Pfad des Herzens, RecconectiveHealing, Schamanische Praxis, Männerkreise in Moskau und er bietet Einzelsessions an.

Wir freuen uns auf Verbindung mit Menschen, einem Netzwerk, das stetig wachen darf.

Kategorien

Heilung

Vor Ort

Anja & Johannes

Ortsgruppe Cottbus

"Think global - act local" - die Ortsgruppe Cottbus beschäftigt sich u.a. mit den Themen: Globalisierung und Krieg, Banken, Medien, Braunkohle, Erneuerbare Energien, Bedingungsloses Grundeinkommen. Dazu bieten sie einen öffentlichen Debattenraum unter Beachtung weltoffener, humanistischer Grundsätze.

Den Forderungen von Stéphane Hessels Aufsätzen "Empört Euch!" und "Engagiert Euch!" haben sie noch hinzugefügt: "Aber vorher informiert Euch!"

Kategorien

Selbstbestimmung, Demokratie, Schutz der Umwelt

Vor Ort

Raphael Brand, Antje Kirchner

Der Name "Attac" leitet sich aus der Gründungsforderung des Vereins von 1998 in Frankreich ab: association pour une taxation des transactions financières pour l'aide aux citoyens, übersetzt: "Vereinigung zur Besteuerung von Finanztransaktionen im Interesse der Bürger".
Bei Attac geht es im Kernthema um Bildung und Aufklärung über die neoliberalen Grundlagen unseres derzeitigen Wirtschaftssystems. Attac arbeitet dabei solidarisch in Netzwerken mit anderen internationalen Organisationen, die ebenfalls Kritik an den unterschiedlichen Auswirkungen der neoliberalen Globalisierung üben und an der Überwindung derselben mitwirken.

Arbeiterfotografie und Neue Rheinische Zeitung

Hinter die Kulissen blicken. Desinformation und Lügen entlarven. Den Herrschaftsmedien entgegenwirken. Feindbilder enttarnen. Damit den Kriegstreibern in den Arm fallen. Widerstand gegen die Machenschaften der global operierenden Mafia stärken. Dem Kampf für Frieden, gegen den Abbau von Rechten und für bessere Lebensbedingungen Impulse geben.

Das ist eine kleine Auswahl der Zielvorstellungen zweier unbequemer Medienprojekte mit Tradition – des Bundesverbands Arbeiterfotografie und der Neuen Rheinische Zeitung (NRhZ).

Der 1978 gegründete Bundesverband Arbeiterfotografie hat seine historischen Wurzeln in der Vereinigung der Arbeiterfotografen Deutschlands, die 1927, also vor 95 Jahren, auf Initiative von Willi Münzenberg gegründet wurde. Sie war verbunden mit der Arbeiter-Illustrierten-Zeitung (AIZ), in der John Heartfield seine berühmten Fotomontagen veröffentlichte. Das 2005 gegründete Online-Projekt „Neue Rheinische Zeitung“ beruft auf die von Karl Marx 1848/49 in Köln in revolutionären Zeiten als „Organ der Demokratie“ herausgegebene „Neue Rheinische Zeitung“.

Kategorien

Medien

Vor Ort

Anneliese Fikentscher
Andreas Neumann

BELLI et PACIS

eine Bilderausstellung von Daniela Wolter – Malerin, Musikerin und vieles mehr.

Daniela Wolter blickt auf mehr als 20 Jahre zurück, in denen sie mit Pinseln und Farben bewaffnet in die Tiefen ihres eigenen Seins hinabstieg. In ihren Ölbildern setzt die Künstlerin sich aber auch mit der phantastischen Schönheit dieser Welt auseinander. Zum anderen scheut sich sich nicht, deren Schrecken und ihren dunklen Seiten auf der Leinwand zu begegnen. Auf dem Pax Terra Musica wird es von beidem etwas zu sehen geben. Für das Festival entsteht gerade eine Bilderreihe zum 11. September und dem, was daraus folgte.

Kunstschaffende jeder Couleur sind dazu eingeladen, sich mit eigenen Werken der Ausstellung anzuschließen. Meldet euch unter D.Wolter@Aliseas-ArteFakte.de.

Kategorien

Kunst, Frieden

Vor Ort

Daniela Wolter

Offene-Heide-buergerinitiative-pax-terra-musica-friedensfestival-brandenburg-friesack

Bürgerinitiative OFFENe HEIDe

Die Bürgerinitiative OFFENe HEIDe setzt sich dafür ein, dass nach mehr als sieben Jahrzehnten militärischen Missbrauchs, die Colbitz-Letzlinger Heide ein Lernort für die Versöhnung mit der Natur und Frieden zwischen den Völkern wird. An jedem ersten Sonntag im Monat geht die Initiative in die Colbitz-Letzlinger Heide (oberhalb von Magdeburg) und nehmen symbolisch ein Stück des Landes in Besitz und erfüllen es mit friedlichem Leben.

Kategorien

Friedenspolitik, Kriegspolitik

Vor Ort

Hermann Schrader

Freie Linke

Wir sind Linke unterschiedlicher Strömungen, die sich aufgrund der Zuspitzung der globalen Entwicklungen auf verschiedenen Ebenen zusammengefunden haben, um gemeinsam für eine demokratische Zukunft in Freiheit und Frieden sowie den Erhalt von Grund- und Menschenrechten für alle Menschen zu kämpfen.

Wir haben uns in der Gruppe Freie Linke zusammengeschlossen. Uns eint die Ablehnung von demokratiefeindlichen Maßnahmen und Kriegshetze.

Kategorien

Politische Anteilnahme

Vor Ort

Uwe

Deutscher Freidenker-Verband

Deutscher Freidenker-Verband e.V.

Der Verband steht in der 120 jährigen Tradition der internationalen und deutschen Freidenkerbewegung. Er gründet sich auf den 1933 von den Nazis verbotenen sowie verfolgten Deutschen Freidenker Verband und ist konsequent antifaschistisch. Das philosophische Fundament ist die materialistische Weltsicht, d.h. der historische und dialektische Materialismus. Das zentrale Anliegen der Freidenker ist die Durchsetzung von Vernunft und Humanismus im weltanschaulichem Denken und in der gesellschaftlichen Praxis. Seine Mitglieder vertreten eine nichtreligiöse, rationale Weltsicht, die sich auf ein Denken frei von Vorurteilen, Tabus und Dogmen stützt.

Kategorien

Analyse und Aufklärung

Vor Ort

tba

Free21

Free 21

Paul Schreyer, Mathias Bröckers, Norbert Häring, Ernst Wolff oder Ken Jebsen lesen? Kein Problem! Free21.org ist eine global ausgerichtete und unabhängige Plattform für journalistische Beiträge und qualifizierte Debatten. Fern von Relotius-Portalen funktioniert Free 21 als Netzwerk-Projekt und bezieht die Beiträge von Fachleuten aus verschiedensten Fachgebieten mit ein. Jede Mitarbeit an Free 21 geschieht ehrenamtlich und ohne Entgelt. Dies sichert Unabhängigkeit. In einem Zeitalter der Verwirrung legt Free 21 Fakten wieder frei und schafft ein qualitativ hochwertiges und unabhängiges Medium, das frei von den Zwängen und Einschränkungen großer Medienkonzerne agieren und dem Leser bei seiner Meinungsbildung eine wirkliche und ehrliche Hilfe sein kann.

Kategorien

Unabhängiges Medium, Zeitschrift

Vor Ort

tba

https://www.youtube.com/watch?v=of3fzIJUy2A

friedensbruecke-kriegsopferhilfe-pax-terra-musica-friedensfestival-freilichtbuehne-friesack-festival-brandenburg

Friedensbrücke Kriegsopferhilfe e.V.

Seit 2015 unterstützt die „Friedensbrücke – Kriegsopferhilfe e.V.“ die Menschen in Kriegsgebieten und bildet die Brücke zwischen hilfsbereiten Menschen, Institutionen und Betroffenen. So erhalten insbesondere alte Menschen, Schwache, Kinder, alleinstehende Mütter, Kranke aber auch Tiere Grund- und Notversorgung mit Lebensmitteln und Medizin sowie Hilfe zur Selbsthilfe. Zusätzlich leisten wir Unterstützung für den Wiederaufbau, beschaffen Futter für Tiere in den Frontgebieten und tragen durch Förderung kultureller und sportlicher Veranstaltungen dazu bei, dass Kinder von der psychischen Belastung Ablenkung finden. Wir helfen überall dort, wo Not herrscht und wir über vertrauenswürdige lokale Partner verfügen, die die sachgemäße Verwendung der Spendengelder gewährleisten. Aktuell – 2019 – haben wir bereits Hilfe im Donbass, in Jemen und in Syrien geleistet.

Kategorien

Menschlichkeit, Krieg- und Friedenspolitik, Hilfe für Menschen & Tiere

Vor Ort

Birgit Schlie, Liane Kilinc

wirkraft-pax-terra-musica-festival-friesack-brandenburg-freilichtbuehne

WIRKRAFT

WIRKRAFT vermittelt auf spielerische Weise, welche großen Vorteile Kooperation gegenüber Konkurrenz mit sich bringt. Dieses zu erleben gibt einen viel tieferen Einblick, als nur darüber zu reden. Friedlicher Wohlstand für Alle. Gemeinsam sind wir stark. Gemeinsam sind wir reich. Der geniale Erfinder Rudolf Diesel, dessen Buch rund 100 Jahre verschollen war, sagte: „Dass ich den Diesel-Motor erfunden habe, ist schön und gut. Aber meine Hauptleistung ist, dass ich die Soziale Frage gelöst habe.” Real umsetzbar. Ein Schatz.

Millionen Menschen sind mit den politischen und wirtschaftlichen Lebensbedingungen sehr unzufrieden. Millionen würden gerne etwas tun ... nur was? WIRKRAFT beinhaltet die real umsetzbare Lösung der sozialen Frage. Um diese Lösung zu vermitteln, gibt es jetzt ein gleichnamiges Karten-Würfel-Spiel. Heiko Schöning stellt seine Idee und sein Spiel WIRKRAFT in einem Vortrag vor und in einem Workshop, kann selbst gespielt werden.

Wir kämpfen nicht gegen Altes, sondern schaffen Neues, welches das Schlechte überflüssig macht. Wir arbeiten nicht mehr für Ausbeuter, wir kaufen nicht mehr bei Verführern. Wir schaffen uns eigene Unternehmen, Arbeitsplätze und gute Produkte.

So geht die Finanzierung: Wir gründen eine crowdfinanzierte Bürgschaftsbank, die für unsere guten Unternehmungen bürgt. Jeder gibt nur 1 Cent pro Tag. Zum Begreifen der echten Lösung spielen wir nicht Monopoly, sondern WIRKRAFT.

Kategorien

Interaktiv, Wohlstand, Frieden, Gemeinschaft

Vor Ort

Heiko Schöning

Initiative-Grundeinkommen-Leipzig-Pax-Terra-Musica-Friedensfestival-Brandenburg-Friesack

Initiative Grundeinkommen Leipzig

Seit 10 Jahren sorgen wir dafür, dass Bürger unserer Stadt mehr über das Grundeinkommen wissen. Seit es das Pax Terra Musica gibt, sind wir auch hier einmal im Jahr vor Ort, um mit Euch ins Gespräch darüber zu kommen. Wie in jedem Jahr begrüßen wir Euch mit der Frage: Was würdest Du tun, wenn für dein Einkommen gesorgt wäre?

Kategorien

Grundeinkommen, Angstfreiheit, Gerechtigkeit, gutes, friedliches Miteinander

Vor Ort

Volkmar Kreiß

LernArt: Gemeinsam. Handeln. Lernen.

Lernart fördert die individuelle Entwicklung sowie lebensnahes, selbstbestimmtes, jahrgangs- und fächerübergreifendes Lernen von Schülern. Selbst- und Mitbestimmung sowie das wertschätzende Miteinander aller Beteiligten werden dabei gelebt.

Als genehmigte Ersatzschule mit besonderer pädagogischer Bedeutung bieten wir SchülerInnen der Jahrgänge 1 bis 10 seit August 2018 mit unser Grund- und Oberschule in freier Trägerschaft eine Alternative zum bestehenden Regelschulsystem an.

LernArt befindet sich in Oberndorf zwischen Cuxhaven und Stade und ist eine gemeinnützige Bildungseinrichtung und Plattform.
Gemeinsam mit den Menschen vor Ort möchten wir unsere Lebenswelt ein kleines Stück besser machen.

Kategorien

Bildung

Vor Ort

Christian & Franziska Hartmann

Nexus-Magazin

NEXUS ist ein Special-Interest-Magazin, das seit mehr als 15 Jahren erscheint und im deutschsprachigen Raum einen treuen Leserkreis hat.

Unsere Themen sind non-konformistisch im besten Sinn, d. h. wir greifen vor allem Fragestellungen und Themen abseits des Mainstreams auf, um damit zu souveränem Handeln und Denken anzuregen. NEXUS-Beiträge zeichnen sich durch ihre Vielfalt und ihren hohen Informationsgehalt aus: Wir wollen nicht durch Schlagzeilen oder Bilder beeindrucken, sondern durch tiefschürfende Texte. Was die Vielfalt der Themen und deren sehr faktenreiche, oft akademische Erläuterung betrifft, sind wir mit Sicherheit auf dem Zeitschriftenmarkt einmalig.

Kategorien

Medien

Vor Ort

Daniel Wagner und Jette Fiebig

MuNic

MuNic - Kunstausstellung

Ich biete auf dem Pax Bodypainting an. Ihr findet mich im Ausstellerbereich bei der Daniela Wolters Bildaustellung Krieg und Frieden oder irgendwo euch anmalend auf dem Gelände.

Meine Lebenseinstellungen, Lieblingsprüche sind: "Sei Du selbst die Änderung, die Du Dir wünscht in dieser Welt" und "Kunst hat keine Grenzen!"

Ich möchte Brüdern und Schwestern diese positiven Momente schenken. Liebe schenken. Ja, von Luft und Liebe kann man nicht leben, Essen und Trinken kommt nicht aus dem nichts. Aber es ist trotzdem wichtig, diese positiven Momente, Gefühle im Leben sowas von zu genießen!

Kategorien

Kunst, Aktivismus, Mitmachen

Vor Ort

Nicole

Stopp Air Base Ramstein

Die Kampagne „Stopp Air Base Ramstein“ wurde von Menschen aus sozialen Bewegungen, Wissenschaftlern und Politikern initiiert. Die Kampagne bringt die Kriege, die von Ramstein ausgehen, verstärkt in die Öffentlichkeit, klärt über die zentrale Rolle, die Ramstein in der NATO Kriegsführung spielt auf und schafft mit vielfältigen Aktionen ein Klima in der Gesellschaft, das eine Schließung der Militärbasis auf die politische Tagesordnung setzt. Mitmachen, Ideen und Kreativität stehen dabei im Zentrum der Kampagne.

Kategorien

Geopolitik, Drohnenkrieg, Krieg- und Friedenspolitik, Demonstration

Vor Ort

tba

Stop War in Yemen Pax Terra Musica Ausstellung für Frieden und Aufklaerung

Stop the War in Yemen

Erlebe die mobile Wanderausstellung „Krieg im Jemen 2018“ auf dem PTM 2019. Das Friedensprojekt „Stop the WAR“ im Jemen hat es sich zur Aufgabe gemacht (anders als westliche Leitmedien), die Menschen in Deutschland umfassend über den Krieg im Jemen und seine Hintergründe zu informieren und nach allen Kräften an die Öffentlichkeit zu bringen. Erfahre, wie die EU- und NATO-Länder für die Lieferung von Waffensystemen an Kriegsländer wie Saudi-Arabien, die VAE, Ägypten, Kuwait, Sudan, Senegal, Jordanien, Bahrain, Kuwait usw. sowie dem Bruch des Völkerrechts und Missachtung der Menschenrechte verantwortlich sind.

Kategorien

Geopolitik, Drohnenkrieg, Krieg- und Friedenspolitik, Demonstration

Vor Ort

Mathias Tretschog

StreetOps

StreetOps ist ein Aktivisten Team, die sich für eine bessere Welt einsetzen und viele Aktionen machen, darunter unter anderem Obdachlosenhilfe im Winter, sowie Kinderschutz, Naturschutz und Aktionen gegen Überwachung, sowie auch gegen Sekten wie z.b. Scientology.

Ihr vordringlichstes Ziel ist es, den Leuten den Aktivismus, die Hilfsbereitschaft und die Menschlichkeit wieder näher zu bringen und zugleich auch auf Missstände hinzuweisen und Ungerechtigkeiten aufzudecken.

Das versuchen sie, indem sie Ihre Aktionen so kreativ wie möglich durchführen und dies mit allen Facetten des friedlichen Akivismus.

StreetOps steht für einen inkludierenden und zeitgemäßen Widerstand, der so vielseitig und bunt sein muss, wie es die Welt selbst ist. Bei ihnen zählt nicht, wo ein Mensch herkommt, was er verdient oder wie er aussieht.
„Mensch ist Mensch“ und jeder sollte die gleichen Rechte haben.

Ihr Motto: „REDEN ist Silber, HANDELN ist Gold“.

Kategorien

Medien, Netzwerk, (H)aktivismus

Vor Ort

Team StreetOps

Tageslicht

"Wir veröffentlichen täglich Beiträge über Spiritualität, Politik, Gesundheit, Wissenschaft und Kultur. Wir wollen mit dem online Magazin Methoden und Konzepte aufzeigen, mit denen wir glücklicher, gesünder und erfüllter leben können - als Einzelne/r und als Gesellschaft.

Auf dem Festival werden wir Meditationsworkshops anbieten."

Kategorien

Spiritualität

Vor Ort

Dada Madhuvidyananda

Tankifaktur

Tankifaktur #Friedensklangwelle

Stefan Becker baut Instrumente, die von einem Künstlerkreis - bestehend aus Kirsten Thon, Simone Schramm, Vanessa Todt, Sandra Hermann und ihm selbst - künstlerisch nach individuellem Wunsch gestaltet werden.
Die Tankis können von jedem, auch ohne musikalische Vorkenntnisse, leicht intuitiv gespielt werden und ...

verbreiten fühlbaren Frieden in 432 Hz.
Mit jeder Tanki, die irgendwo gespielt wird, wächst die #Friedensklangwelle.
Vielleicht wartet ja auf dem pax terra die Tanki, welche speziell dein Herz zum Schwingen bringt?
Ebenso lädt Stefan Becker als Liedermacher mit "Lieder über das Leben" im Rahmen der #Friedensklangwelle auf eine musikalische Reise mit Tanki-, Gitarrenklängen und selbst komponierten Liedern ein.
Wir freuen uns, in diesem Jahr beim pax terra mit wirken zu dürfen.
Lasst uns gemeinsam friedvolle Klänge in die Welt tragen.
Herzliche Grüße,
das Tankifaktur-Team

Kategorien

Musik, Manufaktur

Vor Ort

Stefan Becker & Kirsten Thon

"Auf dem Pax Terra Musica spürt jeder, wie viele Menschen die Welt für ein positives Morgen verändern wollen. Gerade für Friedensbegeisterte ist es der Ort, wo sie neue Leute kennenlernen und zusammen mit großartigen Ausstellern, Speakern und Musikern reden und feiern können."

Kilez More - Rapper & Friedensaktivist

Dein Ticket

für das Pax Terra Musica 2022

vom 28. – 31. Juli 2022 in Friesack

Zum Ticketshop