Musiker

Musik von Kopf bis Herz

ACHTUNG – PAX TERRA MUSICA 2020 WIRD VERSCHOBEN

Düsterpiano

„Kannst Du mal etwas Fröhliches spielen?“ – aus dieser Äußerung eines Zuhörers in einer dunklen Kneipe an der Elbbrücke „Blaues Wunder“ in Dresden entstand 2010 das Projekt „Düsterpiano“. Seither ist der Dresdner Pianist Dr. Oliver Niemzig aus Dresden zu einer festen jährlich wiederkehrenden Größe auf dem Wave Gotik Treffen in der Absintheria Sixtina in Leipzig geworden, wo auch der erste offizielle Auftritt als Düsterpiano stattfand.

Im Laufe der Jahre entwickelte Düsterpiano ein breites Spektrum an Instrumentaladaptionen von dunkel romantischen Titeln wie „Trauriger Sonntag“ über „Out of Dark“ – Falco, „Deine Schuld“ – Die Ärzte oder auch „Paranoid“ – Black Sabbath, „Born to be wild“ – Steppenwolf bis hin zu härtesten Thrash Metal Titeln wie „Rainig Blood“ – Slayer, sowie zahlreiche eigene GEMAfreie schwarze Schätze. Entsprechend unterschiedlich war auch das Publikum. Es erstreckte sich von Veranstaltungen mit mystisch romantischem Piano im Kurhaus Bad Elster vor über 70 jährigen Senioren bis hin zu härtesten Metal Veranstaltungen wie dem Gahlenmoscht Metal Open Air. Speziell für Pax Terra hat Düsterpiano Euch ein Überraschungsprogramm aus mystisch meditativen Titeln bis hin zu Krachern aus dem Stoner Grunge Bereich zusammengestellt – und selbstverständlich werden auch eigene mystisch, meditativ rockige Titel nicht fehlen!

Genre

Ambient, Hard Rock, Stoner, Grunge & Punk

On Stage

Donnerstag

Pax-Terra-Musica-2020-aeon

Äon

Philosophischer Rap für Herz und Verstand. Alles und mehr. Der aus Frankfurt stammende Rapper ÄON bewegt und berührt mit seinen Songs Menschen jeglicher Altersklassen. Thematisch deckt er beinahe das gesamte Spektrum ab, welches unser universelles Sein zu bieten hat. Mal tiefsinnig und ernst, spirituell, humorvoll oder eher gesellschaftskritisch – ÄON möchte mit seiner Musik zum Nachdenken anregen und seine Zuhörer inspirieren.

Im Jahre 2012 veröffentlichte er seinen ersten Song auf YouTube. Seitdem releaste er 5 Alben und an die 100 Songs im Internet. Besonders charakteristisch an ÄON’s Klangbild, sind die melodischen und eingängigen Refrains und die lyrisch und poetisch sehr starken, und trotzdem sehr gut verständlichen Texte. Mit seiner eindringlichen Stimme entführt er den Hörer, durch den perfekten Wechsel von Gesang und raptechnischer Finesse, in seine Welt und lässt ihn daran teilhaben. Sein Stigmata ist es, Mehrwert zu erschaffen.

ÄON möchte die Menschen dazu motivieren, wieder selbst als eigener Schöpfer aktiv zu werden, sich für Gerechtigkeit, Toleranz, Frieden und Liebe einzusetzen, jedoch auch die Vorzüge und die Lebensfreude des Menschseins zu genießen. Den Glauben an sich selbst und den Mut, seinem Herzen zu folgen und seine eigene Bestimmung zu leben, zu bewahren – diese Kernbotschaft schickt ÄON in ganz besonderer Form an die Außenwelt. Musik, die in ihrer Art wohl einzigartig ist und einen genau dort abholt, wo man gerade steht.

SEOM-Musiker-Pax-Terra-Musica-musik-um-potenziale-zu-entfalten

SEOM

Der Songwriter, Künstler, Referent, Rapper und Autor „SEOM“, mit bürgerlichem Namen Patrick Kammerer, bietet in seinen Konzerten einmalige, tief erfüllende Kombinationen von Musik und musikalisch unterlegten, spirituellen Vorträgen in fließenden Übergängen an. Das einmalige Konzept seiner Konzerte beruht darauf, die Menschen sowohl auf der kognitiven, verstandesgemäß gelenkten, als auch auf der emotionalen, seelischen Ebene zu erreichen und nachhaltig zu berühren. Die Themengebiete des gesamten Konzertangebotes umfassen viele verschiedene Bereiche, um die Hörer ganzheitlich bewegen und erfüllen zu können.

Viele Wege zu einem Ziel – der persönlichen Entfaltung und Erfüllung! Somit handeln die Songs und Vorträge unter anderem von der Macht der eigenen Gedanken, der Fähigkeit der Manifestierung durch Imagination, Wege zu mehr Freude, der magischen Kraft ganzheitlicher Liebe, Achtsamkeit, der persönlichen Entfaltung, Balance zwischen Licht und Schatten, der Betrachtung der Welt durch Kinderaugen und vielen universellen Gesetzmäßigkeiten.
Der Mut Welten zu verbinden und sich mit allen Facetten zu zeigen, um den Hörern zugleich Kraft, Hoffnung und Inspiration zu schenken, ist und bleibt eine seiner treibenden Kräfte. Eine gerappte Liebeserklärung an das Leben.

Somit sieht SEOM sich als einen Boten „im Zeichen des Guten“ und Brückenbauer zwischen den Welten. Getreu dieser Vision hat SEOM bereits Lieder für Projekte des Kultusministerium Deutschland, gemeinnützige Benefiz Vereine sowie Kongresse im gesundheitlichen Bereich geschrieben und 20 Alben unter verschiedensten Künstlernamen veröffentlicht und nun sein neues Album “Smaragde” erschaffen.

Annika Dietmann

Ich heiße Annika Dietmann und bin Musikerin und Künstlerin. Durch Musik erlebe ich das Leben sehr intensiv, woran ich Euch bei meinen Auftritten
teilhaben lassen will. Ich kreiere daher seit ich denken kann Songs und will die Menschen mit meiner Stimme und Gitarre berühren.

Ihr werdet von mir englische, als auch deutsche Texte mit Gitarrenbegleitung hören. Der Inhalt handelt von Themen, die uns alle bewegen. Wie man sich selbst wieder entfaltet und erkennt, was für ein Potenzial man in sich trägt.

FÜHLEN, ist bei meinen Auftritten das Stichwort und dass man gestärkt und voller Lebenskraft, wieder in den Alltag startet.

“Ihr werdet von mir englische, als auch deutsche Texte mit Gitarrenbegleitung hören. Der Inhalt handelt von Themen, die uns Alle bewegen. Wie man sich selbst wieder entfaltet und erkennt, was für ein Potenzial man in sich trägt. FÜHLEN, ist bei meinen Auftritten das Stichwort und dass man gestärkt und voller Lebenskraft, wieder in den Alltag startet.”

Genre

On Stage

Freitag

Pax Terra Musica 2020 Annie's Style

Annie’s Style

Annie’s Style, 2015 gegründet und auf den ersten Blick verliebt in Annie. Fünf junge Musiker plus „Annie“ sind die Indie Rock/Pop Band Annie’s Style.

Nur, wer und was ist Annie? Annie ist das rockige Gitarrenriff kombiniert mit dem Gespür für poppige einprägsame Gesangsmelodien. Annie ist der Funk in den Grooves, gepaart mit den kraftvollen Vocals. Annie ist die four-on-the-floor Bassdrum als tanzendes Fundament unter der kreischenden Hammond Orgel. Annie ist die Virtuosität eines nicht enden wollenden Gitarren Solos vereint mit Texten über Leben, Liebe und Alltag ohne in Belanglosigkeit und Kitsch zu verfallen.
Annie ist eben das musikalische Lebensgefühl der Band. Dieses Gefühl ist geprägt von Liebe, Leidenschaft und Freiheit und manifestiert sich in ihrer aktuellen EP „Libre“.

Genre

Rock/ Pop

On Stage

Freitag

Pax Terra Musica 2020 Courtier

Courtier

Courtier ist ein Künstler aus Stuttgart. Er ist Frontsänger der Band „Actio Grenzgänger“ und setzt sich mit seiner Musik für den Wandel ein. Seine Songs handeln vom „Aufstand der Jugend“ bis hin zur „Krevolution“ der Menschen. Er ist unter anderem Filmemacher, Aktivist in der „Demokratischen Stimme der Jugend e. V.“, YouTuber auf dem Kanal „welTVision“ und Autor. „Wir Musiker haben heute die Aufgabe, nicht nur von einer besseren Welt zu singen, sondern auch dafür zu kämpfen!“.

Genre

Hip Hop/ Rap

On Stage

Freitag

Pax-Terra-Musica-2020-Konstantin

Konstantin

In einer Welt voller Plastik ist es Zeit für etwas Wahres und Greifbares!
Konstantins Musik hat die Kraft die Menschen im Herzen zu erreichen und zu stärken, indem sie sie an Ihr eigenes Potential erinnert und den Fokus auf dem positiven Lichtstrahl und der inneren Freiheit hält. Fernab vom Hype modern-spiritueller Selbstinszenierung geht er seinen eigenen Weg, um kraftvoll authentische, ehrliche und hoffnungsvolle Rap-Musik aus der Tiefe der Seele zu kreieren.

Aus diesem Grunde hat er sich auch entschlossen, sein altes Pseudonym (Captain Hook) abzulegen und sich nur noch „Konstantin“ zu nennen.

Genre

Hip Hop/ Rap

On Stage

Freitag

Pax-Terra-Musica-2020-Mischa-Gohlke-Band

Mischa Gohlke Band

Mischa Gohlke ist Musiker, Aktivist, Speaker, Kulturmanager, Autor, Dozent, Inklusionsberater und vor allem Mensch. Der Hamburger Gitarrist Mischa Gohlke ist facettenreich und ebenso seine erstaunliche Biographie. Mit einer an Taubheit grenzenden Hörschädigung ist er erfolgreich den Weg als Profimusiker gegangen und hat damit scheinbar das Unmögliche möglich gemacht.

Die Mischa Gohlke Band spielt englisch- und deutschsprachige Eigenkompositionen zu einer explosiven Melange aus Blues-, Funk-,Rock- und Pop-Elementen zusammen und stehen Songinterpretationen von Jimi Hendrix & Stevie Ray Vaughan, die immer mal wieder in das Live-Programm einfließen, in nichts nach.
Komplettiert wird die Band durch den aus Los Angeles stammenden Multiinstrumentalisten Rico Bowen (Vocals, Bass), der bereits mit Weltstars wie Madonna und Shakira auf Tour gewesen ist, sowie der Rheinländer und studierten Jazz-Schlagzeuger Alex Jezdinsky.

Eine elektrisierende Mischung, die nicht nur musikalische Grenzen verschwimmen lässt.

Genre

Blues, Funk, Rock und Pop

On Stage

Freitag

Waldgeist-Kartell

Flachlandpoeten mit Tiefgang – Willkommen in der Welt des Waldgeist-Kartells

Zwischen sanften und gefühlsbetonten Balladen und rotzigem Akustikpunk macht das Hamburger „Waldgeist-Kartell“ im Metier „Liedermacher“ so ziemlich genau das, worauf es Lust hat, ohne jedoch dabei das Rad täglich neu zu erfinden oder auch nur besonders experimentell zu sein.

Auch wenn die Band ihre musikalische Heimat in dem Genre „Liedermacher“ ausgemacht hat, hat sie doch festgestellt, dass Heimatliebe alleine selten zu einem wünschenswerten Ergebnis führt und hat die ursprüngliche Bandbesetzung bestehend aus einer Akustikgitarre und einem Gesang über die Jahre daher stückweise erweitert. Auf der neuen Tour begeistern die Hamburger nun u.A. mit Cajon, Ukulele, Akustikbass und vielstimmigem Gesang, werden dadurch tanzbarer und facettenreicher.

Trotz all der Veränderung, bleiben natürlich die ebenso eingängigen wie vielfältigen Gitarrenriffs genauso stilprägend wie der leidenschaftliche und authentische Gesang und die deutschsprachigen Texte, die so sind wie die Band selbst: Mal sanft und einfühlsam, mal aufrührerisch und wütend und manchmal auch einfach nur ein bisschen Banane.

Genre

Liedermacher/ Punk

On Stage

Freitag

S.Castro

S.Castro ist längst kein Unbekannter mehr, wenn es um kritischen und politischen Rap auf hohem Niveau geht. Der junge Ruhrpotter von deutsch-kurdischer Abstammung hat es sich zur Aufgabe gemacht, Hip Hop wieder zu seinen Wurzeln zurückzuführen und als Sprachrohr der Unterdrückten zu nutzen, um fortschrittliche Inhalte zu vermitteln. Seine Musik widmet er dem Antifaschismus und dem Frieden, denn in einer Zeit, in der die faschistische Gefahr und Kriege permanent größer werden, sind diese beiden Dinge eine wichtige Perspektive.

Die Zukunft, die er sich für uns alle und auch für die Erde wünscht, ist eine klassenlose Gesellschaft, in der der Mensch endlich wieder Mensch sein kann. S.Castro’s Rap ist ein lyrischer Bombenregen auf die Pfeiler des imperialen und kapitalistischen Systems. Seine Wut über die herrschende Ungerechtigkeit kanalisiert er in geballter Energie am Mic, welche die Kriegstreiber erzittern lässt.

Genre

Hip Hop/ Rap

On Stage

Samstag

Pax Terra Musica - Actio Grenzgaenger - 2020

Actio Grenzgänger

Die Band Actio Grenzgänger gibt es seit 2015, der Name setzt sich aus dem lat. Begriff (Actio = Aktion) und Grenzgänger zusammen. Der Name soll auf den Grenzgänger Spirit aufmerksam machen, der verbunden mit Aktionen immer zu Entwicklung führt. Die Grenzgänger Mentalität zieht sich durch die gesamten Themen, Aktionen, Texte und musikalischen Elemente der Band und strebt die stetige Entwicklung des bereits vorhandenen an. Sie kreieren den Soundtrack des Wandels und tragen die Visionen, Wünsche und Forderungen der jungen Generation mit prägnanten Texten sowie genreübergreifender Musik in die Gesellschaft. Musik direkt vom Marktplatz Flowtopias.

Genre

Hip Hop / Rap

On Stage

Samstag

Anna RF

Anna RF ist eine israelische, elektronische Ethnic Reggae-Band, die Musik kreiert, die die Schönheit verschiedener Kulturen vereint und Menschen zu einem gemeinschaftlichen Fest der Einheit zusammenbringt. Der Sound der Gruppe ist eine Mischung aus Ost und West, die alte und moderne Instrumente mit einem elektronischen Touch verbindet. Ihre kritischen, spirituellen und positiven Texte sind durchaus auch ein politisches Statement – für Frieden und gegen Rassismus in jeglicher Form. Mit ihren energievollen, lebensbejahenden Shows sind die drei Musiker auf der ganzen Welt unterwegs.

Anna RF wurde 2012 gegründet, reisten durch viele Länder und spielten auf Festivals wie Ozora, dem Ancient Trance Festival, dem Psi Fi, dem Edinburgh Fringe Festival und vielen weiteren. Ihr letztes Album Flight Mode erschien im Juni 2018 und wurde zusammen mit einer ausgedehnten Tournee durch Europa gefeiert. Der Ausdruck anna RF ist ein arabisch-hebräischer Ausdruck, der eine doppelte Bedeutung hat: “Ich weiß” und “ich weiß nicht”, was auch die Philosophie der Gruppe widerspiegelt.

Anna RF vereinen mit ihrer Musik, statt zu spalten. Das ist gelebter Frieden.

Genre

Electro-Ethnic-Reggae

On Stage

Samstag

Kaŝita Kanto

Kaŝita Kanto sind ein Singer/Songwriter-Duo aus dem Raum Rosenheim.

Ihren Stil bezeichnen sie selbst als „Barfußmucke“, eine Kombination aus philosophisch- sanfter Liedermacherei, lässigem Birckenstok-Rock und sphärischem Shrutibox-Sound. Kurzum: Sie haben keine Lust auf musikalische Korsette und Schubladen. Sie wollen offen und kreativ Musik machen und lieben dabei den Prozess. Musik die eben sein darf, wie sie will – echt und ein Spiegel des Selbst.

Den lauschenden Zuhörer erwarten, durch Reisen beflügelte Melodien und Texte. Ihr Sound ist eine Mischung aus empfindsamen Gitarrenmelodien und kraftvollem Gesang, teils getragen von dem unverwechselbaren Klangteppich der Shrutibox, der allem eine einzigartige Tiefe verleiht. Doch auch viele weitere Instrumente kommen ganz im Sinne „des Spielens“ bei ihren Konzerten zum Einsatz.

Die vorwiegend deutschsprachigen Songs berühren, sind frech aber nicht gleichgültig, kritisieren, inspirieren und lassen den Zuhörer gerne mal nachdenklich zurück. Alles nach dem Motto „sei echt, sei offen, sei barfuß!“.

Genre

philosophisch-sanften Indie-Folk, frechen Birkenstock-Alternative-Pop

On Stage

Samstag

Pax-Terra-Musica-2020-Kilez-More

Kilez More

Der Wiener Rapper Kilez More ist der Gegenentwurf zur heutigen Massenware des Mainstreams, in dem der inhaltsleere Schlager Rap dominiert.
Truthrap, der „Soundtrack des Widerstands“, belebt die Wurzeln des Raps wieder, als Sprachrohr einer ungehörten Jugend. Der österreichische Musiker und langjährige Friedensaktivist offenbart mit seiner messerscharfen Systemkritik, dass HipHop mehr sein kann, als die Glorifizierung von materiellen Werten.
Mit dem Zeigefinger in den Wunden der verlogenen Gesellschaft und dem Mittelfinger im Auge der Pyramide, formt er das Peace Zeichen überall auf den Straßen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. So verleiht Kilez More den aufsteigenden Protesten eine musikalische Stimme, die nie so wichtig war wie heute.
Vom persönlichen Mikrokosmos bis hin zum Makrokosmos der Macht, die vielseitigen Songs spiegeln das Leben wieder wie es ist und führen noch ein Stück tiefer in den Kaninchenbau… Viva la Rapvolution!

Genre

Rap, HipHop

On Stage

Samstag

Morgaine und Tjorben

„Musik ist Liebe“ – Das ist das Motto von Morgaine und Tjorben.

Die in Wien lebenden Künstler haben es sich zur Aufgabe gemacht für die Kleinen und Schwachen einzustehen und den Stummen eine Stimme zu verleihen.
In ihren Songs geht es um ein ganzheitliches Bewusstsein für Mutter Erde, das Universum, das eigene Sein und die eigene Verantwortung. Ihr gesamtes Schaffen ist dem Weltfrieden gewidmet – im Innen und Außen.

Sie wollen berühren, und das gelingt ihnen auch. Mit ihren harmonisch ineinander fließenden Stimmen erreichen sie das Innerste im Herzen und lassen uns (wieder) spüren. Verträumte Klanglandschaften mit Akustikgitarren und Djembe. Die tiefsinnigen, deutschsprachigen Texte, über die hellen und dunklen Seiten des Lebens, bewegen dazu das eigene schöpferische Potential voll zu leben und mit Mitgefühl, Offenheit und Mut durch die Welt zu gehen, und diese dabei zum Positiven zu verändern. Ihre Botschaft erinnert uns daran, woher wir kommen und warum wir hier sind. Eine bedingungslose Liebeserklärung für mehr Gefühle im Smartphonezeitalter.

Genre

On Stage

Samstag

Pax-Terra-Musica-2020-The-Colouful-Tribe

The Colourful Tribe

The Colourful Tribe ist so vieles zugleich: eine Band, eine Familie, ein Kunst- und Kultur-Kollektiv.

Wir eröffnen mit dem Publikum feinfühlige, verbindende Räume, in denen Menschen sich wahrgenommen und gesehen fühlen können, in denen jede*r sich wahrhaftig zeigen, erleben und entfalten darf. Ein Raum des Miteinanders und dem All-Ein-Seins im Gesang und Klang der Musik.

Mit Herz, Seele und Hand, sowie dem richtigen Hauch von Magie, möchten wir hier gemeinsam Musik kreieren. Dabei entsteht eine Kreation aus alt und neu und vielen unterschiedlichen Musikrichtungen wie World-, Mantra-, Reggae-, HipHop und vor allem Herzens-Musik.

Die meisten Lieder sind Mitgliedern des Tribes über die Jahre und Momente selbst gekommen und werden nun weiter getragen. In der Musik und der Liebe sind wir eins und daran dürfen wir uns gegenseitig erinnern. Willkommen Daheim. So schön darf es sein.

One Love – One Family – One Tribe.

Genre

On Stage

Samstag

Wow… ob Worte beschreiben können wie magisch dieser Auftritt in Mönchengladbach war… danke für diese wunderschönen, kraftvollen Momente. Danke, für das, was wir machen ❤️

Slået op af The Colourful Tribe i Tirsdag den 9. oktober 2018

Katja von Bauske

Betritt Katja von Bauske die Bühne, so nimmt sie die Zuhörer, mit den ersten Tönen ihrer sternklaren und gleichzeitig warmen Stimme, mit auf die Reise in ferne Länder.

Für ihr aktuelles „Projekt WELTWEIT“ ist Katja von Bauske einen Schritt weiter gegangen und hat ihre Songs unter anderem in Seoul, Shanghai, San Francisco und L.A. in lokalen Studios eingespielt. Um den Sound der jeweiligen Länder und Orte in den Songs zu realisieren, tut sie sich für die Aufnahmen mit lokalen Musikern zusammen (meist Begegnungen von ihren zahlreichen Reisen und lokalen Open Mic Auftritten). Das Projekt sprengt Grenzen und verbindet Menschen auf dem ganzen Globus.

Das Ergebnis ist entsprechend musikalisch vielfältig von mal rockig, mal zart – den Ort anmutend – ohne dabei zu erwartende Klischees zu erfüllen. Müsste man hierfür ein Genre erfinden, könnte man es World Infuenced Folk-Pop Music nennen. Inhaltlich gibt ihre Musik Orientierung und nimmt den Zuhörer, ähnlich einem Kompass, wahlweise mit in die Wolken, in die Ferne und/oder in die Tiefe.

Dabei singt von Bauske, egal wo sie landet, ausschließlich auf Deutsch und agiert bereits jetzt als musikalischer Global Player. Ihre Musikkarriere hat sie mit dem Job als Flugbegleiterin finanziert und somit das Notwendige clever mit ihrem Traum verbunden. Ist sie mal zu Hause studiert sie ganz nebenbei auch noch Musikwissenschaften. Die selfmade Singer/Songwriterin folgt über die Musik mit sanften Schritten mutig ihrer Mission: in der schnellen globalisierten Welt die Leute wieder zu sich selbst zu verführen. Leinen los um sich der Welt zu verschenken – denn wenn du startest, dann landest du.

Genre

world-influenced Folk Music

On Stage

Sonntag

Pax-Terra-Musica-2020-StreetOps-Music

STREETops

STREETops ist das ehrenamtliche und gemeinnützig orientierte Internet-Netzwerk von (H)Aktivisten aus der DACH-Region. Sie setzen sich für verschiedene Themen ein und leben die Idee von ANONYMOUS. Ziel ist es, die im Alltag verwurzelten Menschen wachzurütteln und Informationen, jenseits der Mainstream-Medien, zu verbreiten. ANONYMOUS zeigt die Korruption und die Manipulation auf und kämpft für die 99% der auf diesem Planeten einst frei geborenen Menschen, die zugunsten der 1% „versklavt“ werden. Wir stehen für Freiheit, Frieden und gegenseitigen Respekt. Unsere Waffen sind unser Verstand und Bewusstsein, die Straße, das Internet, die Liebe und unsere Vielzahl. Wir machen keinen Unterschied zwischen Menschen, denn unter der Haut sind wir alle gleich.

Genre

On Stage

Sonntag

Worauf wartest Du noch?

Sichere Dir jetzt Dein Ticket für das Pax Terra Musica 2020 vom 23. – 26.7.2020 in Friesack

Musik, Vorträge, Workshops, Messe – alles für den Frieden!