Musiker

Line Up

Booking ist abgeschlossen!

© Torstenphotography

Moderation – Nina Maleika

Wir sind dankbar, dass uns Nina Maleika dieses Jahr auf der Hauptbühne durch das Programm führen wird.

Nina ist Sängerin, Moderatorin, Freigeist, Halb Ägypterin, Cosmopolitin und Friedensaktivistin.

Als Sängerin bekannt aus ihrer Zusammenarbeit unter anderem mit Udo Lindenberg, Max Herre, Stefan Raab und Semino Rossi.
Auf internationaler Konzerttournee mit dem Filmorchester Babelsberg. Sie war schon bei MTV Unplugged, TV-Total, Wetten Dass…, uvm.

Als Moderatorin stand sie für das internationale Blue Balls Festival in der Schweiz und die alljährlich stattfindenden Skate-Aid-Night Charity-Galas auf der Bühne. Im TV moderierte sie z.B. den HANS, auch bekannt als Hamburger Musikpreis!

Vor allem aber ist Nina, wie wir, Aktivistin, für ein neues Miteinander und eine neue Welt, die es zu kreieren gilt.

On Stage

Donnerstag bis Sonntag

Ahawa Pax Terra Musica

Ahawa

Das sind Ruben und Selina und sie setzen sich in ihren Songs mit gesellschaftlichen und spirituellen Themen auseinander. Ihr tiefgründiger Rap und Gesang wird von Gitarre, Saxophon, Klarinette und elektronischen Beats begleitet. Die Essenz ihrer Musik ist die Liebe. Aus geerdeter, zentrierter Herzverbundenheit lassen sie sich treiben und verbinden sich mit dem Publikum. Durch ihre Musik erschaffen sie einen Raum zum Innehalten und Tanzen.

Genre

Singer-Songwriter

On Stage

Freitag

Anna RF

Anna RF ist eine israelische, elektronische Ethnic Reggae-Band, die Musik kreiert, die die Schönheit verschiedener Kulturen vereint und Menschen zu einem gemeinschaftlichen Fest der Einheit zusammenbringt. Der Sound der Gruppe ist eine Mischung aus Ost und West, die alte und moderne Instrumente mit einem elektronischen Touch verbindet. Ihre kritischen, spirituellen und positiven Texte sind durchaus auch ein politisches Statement – für Frieden und gegen Rassismus in jeglicher Form. Mit ihren energievollen, lebensbejahenden Shows sind die drei Musiker auf der ganzen Welt unterwegs.

Anna RF wurde 2012 gegründet, reisten durch viele Länder und spielten auf Festivals wie Ozora, dem Ancient Trance Festival, dem Psi Fi, dem Edinburgh Fringe Festival und vielen weiteren. Ihr letztes Album Flight Mode erschien im Juni 2018 und wurde zusammen mit einer ausgedehnten Tournee durch Europa gefeiert. Der Ausdruck anna RF ist ein arabisch-hebräischer Ausdruck, der eine doppelte Bedeutung hat: “Ich weiß” und “ich weiß nicht”, was auch die Philosophie der Gruppe widerspiegelt.

Anna RF vereinen mit ihrer Musik, statt zu spalten. Das ist gelebter Frieden.

Genre

Electro-Ethnic-Reggae

On Stage

Samstag

Pax-Terra-Musica-2020-aeon

Äon

Philosophischer Rap für Herz und Verstand. Alles und mehr. Der aus Frankfurt stammende Rapper ÄON bewegt und berührt mit seinen Songs Menschen jeglicher Altersklassen. Thematisch deckt er beinahe das gesamte Spektrum ab, welches unser universelles Sein zu bieten hat. Mal tiefsinnig und ernst, spirituell, humorvoll oder eher gesellschaftskritisch – ÄON möchte mit seiner Musik zum Nachdenken anregen und seine Zuhörer inspirieren.

Im Jahre 2012 veröffentlichte er seinen ersten Song auf YouTube. Seitdem releaste er 5 Alben und an die 100 Songs im Internet. Besonders charakteristisch an ÄON’s Klangbild, sind die melodischen und eingängigen Refrains und die lyrisch und poetisch sehr starken, und trotzdem sehr gut verständlichen Texte. Mit seiner eindringlichen Stimme entführt er den Hörer, durch den perfekten Wechsel von Gesang und raptechnischer Finesse, in seine Welt und lässt ihn daran teilhaben. Sein Stigmata ist es, Mehrwert zu erschaffen.

ÄON möchte die Menschen dazu motivieren, wieder selbst als eigener Schöpfer aktiv zu werden, sich für Gerechtigkeit, Toleranz, Frieden und Liebe einzusetzen, jedoch auch die Vorzüge und die Lebensfreude des Menschseins zu genießen. Den Glauben an sich selbst und den Mut, seinem Herzen zu folgen und seine eigene Bestimmung zu leben, zu bewahren – diese Kernbotschaft schickt ÄON in ganz besonderer Form an die Außenwelt. Musik, die in ihrer Art wohl einzigartig ist und einen genau dort abholt, wo man gerade steht.

Genre

Hip-Hop / Rap

On Stage

Freitag

Courtier Pax Terra Musica 2022

Courtier

Courtier ist ein Künstler aus Stuttgart. Er ist Frontsänger der Band „Actio Grenzgänger“ und setzt sich mit seiner Musik für den Wandel ein. Seine Songs handeln vom „Aufstand der Jugend“ bis hin zur „Krevolution“ der Menschen. Er ist unter anderem Filmemacher, Aktivist in der „Demokratischen Stimme der Jugend e. V.“, YouTuber auf dem Kanal „welTVision“ und Autor. „Wir Musiker haben heute die Aufgabe, nicht nur von einer besseren Welt zu singen, sondern auch dafür zu kämpfen!“.

Genre

Hip-Hop / Rap

On Stage

Samstag

Düsterpiano

„Kannst Du mal etwas Fröhliches spielen?“ – aus dieser Äußerung eines Zuhörers in einer dunklen Kneipe an der Elbbrücke „Blaues Wunder“ in Dresden entstand 2010 das Projekt „Düsterpiano“. Seither ist der Dresdner Pianist Dr. Oliver Niemzig aus Dresden zu einer festen jährlich wiederkehrenden Größe auf dem Wave Gotik Treffen in der Absintheria Sixtina in Leipzig geworden, wo auch der erste offizielle Auftritt als Düsterpiano stattfand.

Im Laufe der Jahre entwickelte Düsterpiano ein breites Spektrum an Instrumentaladaptionen von dunkel romantischen Titeln.

Speziell für Pax Terra hat Düsterpiano euch ein Überraschungsprogramm aus mystisch meditativen Titeln bis hin zu Krachern aus dem Stoner Grunge Bereich zusammengestellt – und selbstverständlich werden auch eigene mystisch, meditativ rockige Titel nicht fehlen!

Genre

Ambient, Hard Rock, Stoner, Grunge & Punk

On Stage

Donnerstag

Gastone

GASTONE ist eine hauptsächlich im Rhein-Main-Gebiet und inzwischen auch deutschlandweit bekannte Band aus Frankfurt am Main. Hauptkopf und Gründer der Band ist Giuseppe Porrello, halber Sarde, halber Sizilianer, aber geboren und aufgewachsen in Frankfurt. Er gibt mit seiner rauen Stimme, die an klassische italienische Sänger erinnert, und mit seinen gut bedachten poetischen, teils zum Schmunzeln, teils zum Nachdenken anregenden Texten GASTONE den unverkennbaren Charme einer Band, die offen und bewusst durch die Welt geht und es trotz Kritik an Politik und Systemen schafft, die Freude am Leben auf’s Publikum zu übertragen.

Die Band besteht seit über 10 Jahren und bietet einen anregenden Mix aus Ska/Polka/Balkan und deutsch/englisch/italienischen Pop/Rock. Je nach Gig-Größe treten sie zu dritt oder auch zu acht auf – der Tanzgenuss ist immer garantiert!

Neben Schlagzeug und Gitarre gehören Trompete, Posaune, Saxophon und andere Blasinstrumente zu GASTONE’s Vielseitigkeit. Bass oder Kontrabass umrunden ihren Sound, die Klänge der E-Gitarre bilden immer wieder einen hörenswerten Höhepunkt. Balalaika und Akkordeon überraschen das Publikum und reißen es auch nach dem 10. Besuch eines GASTONE-Konzertes mit.

Genre

Ska/Polka/Balkan

On Stage

Freitag

Ilhaam Project

Das ILHAAM Project ist ein überraschend explosives Konzerterlebnis, dass man gesehen haben sollte!

Verschiedenste Einflüsse, Sprachen und Musik-Genres werden zu einem einzigartigen Stoff aus Emotionen, Farben und Sound verwoben. Kern des Projekts ist das Aufeinandertreffen zwischen Omri, einem israelischen Multi-Instrumentalisten, und Nina, einer Sängerin/Tänzerin mit libanesischen Wurzeln.
Die beiden erzeugen auf der Bühne eine Präsenz, die die Herzen der Zuhörer mitreißt und sie auf eine unvergessliche Reise entführt.

Als Ausnahme-Künstler/Singer/Songwriter verbinden sie ihre diversen Inspirationen zu einer absolut einzigartigen Kreation. Das Einzige, das man dabei auf der Bühne erwarten kann, ist das Unerwartete.

Sie erfinden sich stets neu und überraschen das Publikum, indem sie es zum Mitmachen und Miterleben einladen – eine Show, die mehr ist als nur Musik: Eine Reise durch verschiedene Sphären und musikalische Landschaften.

Genre

Experimentelle Soundreise

On Stage

Samstag

INDK Pax Terra Musica 2022

INDK

Sein Name ist Sven, sein Lieblingsgemüse ist Mais, und er ist hier um den Planeten und seine Bevölkerung zu begleiten. Das macht er unter anderem als Künstler INDK mit seinen Songs. Eine bunt-sprudelnde Mischung aus deutschem Rap und Gesang, die positive Vibes bringt und auch nachdenklich stimmen kann.
Manch einen mag seine Musik etwas an Käpt’n Peng oder melodiösen Old School-Rap erinnern – auf jeden Fall ein großartiger und spannender Newcomer mit einer ordentlichen Ladung Potential!

Genre

Rapper/Sänger

On Stage

Sonntag

Katja von Bauske

Betritt Katja von Bauske die Bühne, so nimmt sie die Zuhörer, mit den ersten Tönen ihrer sternklaren und gleichzeitig warmen Stimme, mit auf die Reise in ferne Länder.

Für ihr aktuelles „Projekt WELTWEIT“ ist Katja von Bauske einen Schritt weiter gegangen und hat ihre Songs unter anderem in Seoul, Shanghai, San Francisco und L.A. in lokalen Studios eingespielt. Um den Sound der jeweiligen Länder und Orte in den Songs zu realisieren, tut sie sich für die Aufnahmen mit lokalen Musikern zusammen (meist Begegnungen von ihren zahlreichen Reisen und lokalen Open Mic Auftritten). Das Projekt sprengt Grenzen und verbindet Menschen auf dem ganzen Globus.

Das Ergebnis ist entsprechend musikalisch vielfältig von mal rockig, mal zart – den Ort anmutend – ohne dabei zu erwartende Klischees zu erfüllen. Müsste man hierfür ein Genre erfinden, könnte man es World Infuenced Folk-Pop Music nennen. Inhaltlich gibt ihre Musik Orientierung und nimmt den Zuhörer, ähnlich einem Kompass, wahlweise mit in die Wolken, in die Ferne und/oder in die Tiefe.

Dabei singt von Bauske, egal wo sie landet, ausschließlich auf Deutsch und agiert bereits jetzt als musikalischer Global Player. Ihre Musikkarriere hat sie mit dem Job als Flugbegleiterin finanziert und somit das Notwendige clever mit ihrem Traum verbunden. Ist sie mal zu Hause studiert sie ganz nebenbei auch noch Musikwissenschaften. Die selfmade Singer/Songwriterin folgt über die Musik mit sanften Schritten mutig ihrer Mission: in der schnellen globalisierten Welt die Leute wieder zu sich selbst zu verführen. Leinen los um sich der Welt zu verschenken – denn wenn du startest, dann landest du.

Genre

world-influenced Folk Music

On Stage

Sonntag

Pax-Terra-Musica-2020-Kilez-More

Kilez More

Der Wiener Rapper Kilez More ist der Gegenentwurf zur heutigen Massenware des Mainstreams, in dem der inhaltsleere Schlager Rap dominiert.
Truthrap, der „Soundtrack des Widerstands“, belebt die Wurzeln des Raps wieder, als Sprachrohr einer ungehörten Jugend. Der österreichische Musiker und langjährige Friedensaktivist offenbart mit seiner messerscharfen Systemkritik, dass HipHop mehr sein kann, als die Glorifizierung von materiellen Werten.
Mit dem Zeigefinger in den Wunden der verlogenen Gesellschaft und dem Mittelfinger im Auge der Pyramide, formt er das Peace Zeichen überall auf den Straßen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

So verleiht Kilez More den aufsteigenden Protesten eine musikalische Stimme, die nie so wichtig war wie heute.
Vom persönlichen Mikrokosmos bis hin zum Makrokosmos der Macht, die vielseitigen Songs spiegeln das Leben wieder wie es ist und führen noch ein Stück tiefer in den Kaninchenbau… Viva la Rapvolution!

Genre

Hip-Hop / Rap

On Stage

Samstag

Pax-Terra-Musica-2020-Konstantin

Konstantin

In einer Welt voller Plastik ist es Zeit für etwas Wahres und Greifbares!
Konstantins Musik hat die Kraft die Menschen im Herzen zu erreichen und zu stärken, indem sie sie an Ihr eigenes Potential erinnert und den Fokus auf dem positiven Lichtstrahl und der inneren Freiheit hält. Fernab vom Hype modern-spiritueller Selbstinszenierung geht er seinen eigenen Weg, um kraftvoll authentische, ehrliche und hoffnungsvolle Rap-Musik aus der Tiefe der Seele zu kreieren.

Aus diesem Grunde hat er sich auch entschlossen, sein altes Pseudonym (Captain Hook) abzulegen und sich nur noch „Konstantin“ zu nennen.

Genre

Hip-Hop / Rap

On Stage

Samstag

Lasse Tjorben

Lasse Tjorben ist ein junger Liedermacher, der in seinen mal deutschsprachigen, mal englischen Songs über Frieden, Liebe, Philosophie, Spiritualität, Politik und Herzenslust auf postkapitalistische, naturnahe, evolutionäre Zustände singt. Seine unverkennbare, kräftige und eindringliche Stimme wird von einer präzise gespielten Akustikgitarre untermalt. Die tiefsinnigen und poetischen Texte, gesungen oder gerappt, berühren und laden auch zum Tanzen und Mitsingen ein.

Ein Vollblutmusiker mit großem Herzen.

Genre

Liedermacher

On Stage

Freitag

Luisa Laakmann Pax Terra Musica 2022

Luisa Laakmann

Luisa Laakmann (28) ist Singer-Songwriterin, Gitarristin und Schlagzeugerin aus Oelde in Nordrhein-Westfalen mit portugiesischen Wurzeln. Seit 2012 ist die Sängerin als (Straßen-)Musikerin nicht nur in Europa, sondern vor allem in Südamerika unterwegs und bringt so immer das ein oder andere Abenteuer mit nach Hause und auf die Bühne. Derzeit befindet sie sich in Deutschland, wo sie an einem neuen Album arbeitet.

Ihre Musik hat starke Einflüsse von Reggae, Soul, Hip Hop und Rock und ihre Texte sind mal deutsch, mal englisch, oder auch spanisch und portugiesisch. Mit ihren Songs – einige gediegen und melodisch, andere im Reggae/Rock-Style nach vorn, oft und immer mehr Latin-Rhythmen und mit kreativ eingehenden Texten – nimmt sie die Hörer mit auf ihre Reise.

Ihre Texte handeln vom Loslassen von Denkmustern und verfestigten Lebens-, Liebes- und Gesellschaftsformen, von der Freiheit und vom Mut, aufzubrechen. Davon, sich zu trauen, anders zu sein und den Preis für individuelle Entscheidungen tragen zu können. Ihre Songs fordern oft auf ironische Weise dazu auf, das Leben mit Gelassenheit zu leben und die Dinge so zu nehmen, wie sie kommen.

Genre

Singer-Songwriter/ Reggae

On Stage

Samstag

Mabel Lou

Mabel Lou leitet sich von „ma belle lune“ ab, was soviel bedeutet wie „mein schöner Mond“.

2021 hat sich Noah Appelhans dazu entschieden seine Musik auch abseits von seiner gleichnamigen Band zu teilen. Spielerisch, ein Stück weit verträumt und mit Liebe zum Detail thematisiert er persönliche als auch gesamtgesellschaftliche Themen. Inspiriert vom Alltäglichen, als stummer Beobachter weist er auf Schwachstellen in unserer Gesellschaft hin nicht zuletzt durchdringt/geführt von der Hofnung, der Liebe und dem eigenen Wunsch zu wissen was man will.

Bon Iver und Ben Howard sind unter anderem Inspirationsquellen für Mabel Lou.

Genre

Alternative Rock

On Stage

Donnerstag

Mischa Gohlke Band

Musiker. Aktivist. Speaker. Kulturmanager. Autor. Dozent. Inklusionsbotschafter. Und vor allem Mensch. Der Hamburger Gitarrist Mischa Gohlke ist facettenreich und ebenso seine erstaunliche Biographie. Mit einer an Taubheit grenzenden Hörschädigung ist er erfolgreich den Weg als Profimusiker gegangen und hat damit das scheinbar Unmögliche möglich gemacht.

In der nach ihm benannten „Mischa Gohlke Band“ fließen englisch- & deutschsprachige Eigenkompositionen zu einer explosiven Melange aus Blues-, Funk-, Rock- und Pop-Elementen zusammen und stehen Songinterpretationen von Jimi Hendrix & Stevie Ray Vaughan, die immer mal wieder in das Live-Programm einfließen, in nichts nach.

Komplettiert wird die Band durch den Bassisten David Alleckna (Phil Collins, Udo Lindenberg, Inga Rumpf, Sasha, Nena) und den Schlagzeuger Jens Carstens (Udo Lindenberg, Selig, Heinz Rudolf Kunze, Patricia Kaas, Helene Fischer).

Die Mischa Gohlke Band spielte bereits auf zahlreichen Festivals & Veranstaltungen in der Republik und über ihre Grenzen hinaus, stets begleitet von einem außergewöhnlichen Medienecho.

Eine elektrisierende Mischung, die nicht nur musikalische Grenzen verschwimmen lässt.

Genre

Blues, Funk, Rock und Pop

On Stage

Freitag

Morgaine

Morgaine

„Musik ist Liebe“ – so lautet das Motto der Künstlerin MORGAINE.

Ihre Lieder drehen sich um das große Ganze: Um universelle Ganzheitlichkeit, um das Sein, das Bewusstsein und die damit verbundene Verantwortung – für sich selbst, für die Mitmenschen, die Tiere, für Mutter Erde und das Leben an sich.

Dass der Schlüssel zu einer besseren, friedlicheren und liebevolleren Welt im Selbst verborgen liegt und vielleicht nur darauf wartet, gefunden und auch genutzt zu werden, wird also zum Leitgedanken ihrer künstlerischen Ambition. Ein Leitgedanke, den MORGAINE zum Aufruf macht.

Sie will berühren, und das gelingt ihr auch. Mit ihrer sanften und zugleich ausdrucksstarken Stimme erreicht sie das Innerste im Herzen.

Nun präsentiert sie ihr neues Album LEUCHTKRAFT und erreicht damit musikalisch, wie textlich und inhaltlich das nächste Level. Sie zeigt sich darauf noch emotionaler, noch intimer und noch echter.
Das Klangbild ist zuzüglich zum gewohnten Akustik-Gitarren-Sound viel orchestraler, epischer und atmosphärischer.

Musik für die Seele, die dein Herz zum Leuchten bringt.

Genre

Herzmusik

On Stage

Samstag

Rolf Stahlhofen & Friends

Aufgewachsen in Saudi-Arabien, Nigeria und Algerien, macht er sich später in der deutschen Musikszene einen guten Namen. Zunächst ist er lange Jahre als Tourmanager mit vielen namhaften internationalen und nationale Künstlern unterwegs, darunter Michael Jackson, die Rolling Stones, Guns n Roses oder Madonna. Anfang der 90er greift er selber zum Mikrofon. Erst in der „RTL Samstag Nacht Band“, später bei den Söhnen Mannheims an der Seite von Xavier Naidoo. Gemeinsam touren sie durch die großen Hallen der Republik. 2001 stehen sie im Rahmen der „Rock gegen rechte Gewalt Festival Tour“ auf der Bühne, mit Udo Lindenberg gehören sie zu den Initiatoren.

2003 verlässt Rolf Stahlhofen die Söhne und veröffentlicht sein erstes Solo-Album „Große Mädchen weinen nicht“. Die CD hält sich wochenlang in den Top 100, in der Schweiz klettert sie sogar bis auf Platz 12. Zahlreiche Live-Auftritte folgen, darunter auch die Gastrolle als „Kuckuck“ in Peter Maffays „Tabaluga“, mit der er 2004 und 2005 auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz geht.

Daneben engagiert sich Rolf Stahlhofen immer wieder auch sozial. 2002 organisiert er ein Benefizkonzert für die Flutopfer in Ostdeutschland, aus dem der Verein „Menschen am Fluss“ her-vorgeht. Dieser organisiert regelmäßig Konzerte für die Ärmsten der Welt. 2005 zur Eröffnung der SAP-Arena in Mannheim, stellt Stahlhofen eine All-Star-Band zusammen. Sie begleitet an diesem Abend Künstlerfreunde wie u.a. Roachford, Peter Maffay, Sasha und Badesalz. Von den Betreibern der neuen Arena erhält er später den „Sold Out Award“, die neue Veranstaltungshalle ist zum ersten Mal ausverkauft.

Mit dem Erlös werden Solar-Wasserstationen in Eritrea gebaut; ein wichtiges Anliegen für Rolf Stahlhofen, denn für ihn ist Wasser ein Menschenrecht. Als Jugendlicher in Afrika hat er gelernt, wie wertvoll diese Ressource ist. Dieser Grundsatz bleibt sein Antrieb, die UN ernennen ihn 2007 zum ersten „Messenger of Truth“ für Europa. Die Vereinten Nationen wollen mit dieser Initiative weltweit auf ökologische und entwicklungspolitische Probleme aufmerksam machen.

Genre

Pop/ Soul/ Jazz

On Stage

Samstag

Special Guest

Eine Überraschung haben wir auch noch für Euch. :-)

Genre

Lasst Euch überraschen

On Stage

Samstag

StreetOps Music

Aktivismus Musik, so kann man StreetOps Music am besten beschreiben. Mit ihren Songs, die sie auf der Bühne mit viel Theater und Kostümen präsentieren, wollen sie Themen, die in der Öffentlichkeit oft nicht angesprochen werden, zum Ausdruck bringen.

Mit lustigen, ernsten und nachdenklichen Liedern entführen sie die Zuhörer in eine magische Welt des Aktivismus und versuchen so einen gesellschaftlichen Wandel und ein Umdenken zu erreichen.

Zusammenfassend eine kritische Musik der besonderen Art, die Veränderung im Blick hat, um eine bessere Welt zu erschaffen.

Genre

Hip-Hop / Rap

On Stage

Freitag & Sonntag

The Colourful Tribe

The Colourful Tribe ist so vieles zugleich: eine Band, eine Familie, ein Kunst- und Kultur-Kollektiv.

Wir eröffnen mit dem Publikum feinfühlige, verbindende Räume, in denen Menschen sich wahrgenommen und gesehen fühlen können, in denen jede*r sich wahrhaftig zeigen, erleben und entfalten darf. Ein Raum des Miteinanders und dem All-Ein-Seins im Gesang und Klang der Musik.

Mit Herz, Seele und Hand, sowie dem richtigen Hauch von Magie, möchten wir hier gemeinsam Musik kreieren. Dabei entsteht eine Kreation aus alt und neu und vielen unterschiedlichen Musikrichtungen wie World-, Mantra-, Reggae-, HipHop und vor allem Herzens-Musik.

Die meisten Lieder sind Mitgliedern des Tribes über die Jahre und Momente selbst gekommen und werden nun weiter getragen. In der Musik und der Liebe sind wir eins und daran dürfen wir uns gegenseitig erinnern. Willkommen Daheim. So schön darf es sein.

One Love – One Family – One Tribe.

Genre

Singer-Songwriter

On Stage

Samstag

Vivian

VIVIAN verlässt sich in ihrer Musik auf Gefühle und Intuition. Es verbinden sich sphärische, tragende Klänge mit harmonischen Melodien und ihrer eigenen Sprache Mira. Der Gesang und die Kompositionen fließen aus ihrer Seele und werden von der Natur inspiriert.

VIVIAN hört auf ihre innere Stimme und dient so als Tor in große Gefühlswelten. Sie öffnet sich mit ihren Seelenliedern und erzählt in ihrer Musik von einer anderen Welt, fern von Vorstellungen und Verstand. VIVIAN spricht diese Einladung mit einer Harmonie von Rhythmen, Klängen, Instrumenten und einer melodischen Sprache aus.

Genre

World Music

On Stage

Donnerstag

Wiedmann

Wiedmann ist Rapper, Sänger, Producer, Audio Engineer, Projektleiter und Artist-Scout bei Dreamshelter Music. Er spielte bereits unzählige Auftritte und Touren mit seinen Bands „874“, „The Flexxen Five“ und zusammen mit DJ Flexxen. Ein Studio-Album, 4 EP‘s und mehrere Singles publizierte er seit 2010 unter dem Namen „Wiedmann“.

Als Band mit klassischer Jazz-Besetzung oder als Soundshow zusammen mit DJ Nine-O ist jeder Auftritt ein Erlebnis. Texte aus dem Leben und Melodien die sich als Ohrwürmer fest verankern inklusive.

Genre

Hip-Hop / Rap

On Stage

Freitag

Warum Musiker zum Pax Terra Musica kommen

Free21

Kilez More

“Auf dem Pax Terra Musica spürt jeder, wie viele Menschen die Welt für ein positives Morgen verändern wollen. Gerade für Friedensbegeisterte ist es der Ort, wo sie neue Leute kennenlernen und zusammen mit großartigen Ausstellern, Speakern und Musikern reden und feiern können.”

Morgaine

“Das Pax Terra Musica ist für mich ein Platz, an dem ganz viele tolle Menschen ihre Energien und ihre Visionen für eine bessere und friedvolle Welt bündeln.“

Stopp Ramstein

SEOM

„Ich bin dabei, weil ich es so schön finde, dass wir uns für den Frieden einsetzen und das wir im Zeichen des Guten, Hand in Hand gehen, um die Herzen zu berühren und um die Menschen zu erinnern, dass es um die Liebe geht.“

Stopp Ramstein

Lasse Tjorben

„Ich glaube, dass es als Künstler wichtig ist, auch auf Festivals aufzutreten, die sich den Frieden bewusst zum Ziel gesetzt haben. Das Thema sollte gesellschaftlich viel mehr in den Vordergrund rücken. Ich freue mich auf euch!“

Worauf wartest Du noch?

Dein Ticket

für das Pax Terra Musica 2022

vom 28. – 31. Juli 2022 in Friesack

Zum Ticketshop