Musiker 20182018-10-18T20:46:06+00:00

Musiker, Klänge & Rhythmen

Bunte Melodien für bunte Menschen

Kilez More

Kilez More ist Rapper, Friedensaktivist & liefert Themen fernab des Mainstreams. Der Rapvolutionäre Soundtrack des Widerstands ist direkt, ehrlich, ungeschminkt, hart, rhythmisch, schonungslos, laut, zum mitnicken, nachdenken und beweist, dass HipHop mehr ist als Texte über Geld & Drogen –  sondern auch Hoffnung und Sprachrohr einer ungehörten Jugend. Sein 2017 erschienenes Album Alchemist stieg von 0 auf 4 in die deutschen HipHop-Charts ein. Viva la Rapvolution!

Anna Katharina Kränzlein war Gründungsmitglied der erfolgreichsten deutschsprachigen Mittelalterrockband Schandmaul. Von 1998 – 2017 spielte sie dort nicht nur die erste und einzige Geige, sondern auch Bratsche, Cello und Drehleier.
Prinz Chaos spielt Mandoline, eine Thüringer Waldzither (Halszister) und diverse Gitarren. Wenn er es nicht zum Singen benötigt, nutzt er sein Mundwerk für freche, höchst unterhaltsame Ansagen. Er ist eine zentrale Figur der deutschen Liedermacher-Renaissance und war direkter Schüler von Franz Josef Degenhardt und Konstantin Wecker.

Germaid

„Sei frech und wild und wunderbar!“
In der Tradition eines wandernden Troubadours reist Germaid durch die Länder Europas und singt Folklore in den unterschiedlichen Sprachen der Welt. Sie möchte mit Hilfe der Musik, die Grenzen Europas, die Grenzen dieser Welt und die Grenzen in unseren Köpfen überwinden.

Bella Wagner

Mit “Weapons Down” (Friedenssong), berührte Bella Wagner beim Songcontest Vorentscheid 2016 die Herzen der Menschen. Ihre kraftvoll, charismatische Stimme und künstlerische Inszenierung schafft ein Musikerlebnis das Fans wie Musikkritiker gleichermaßen begeistert. In Verbindung mit Musik und Kunst setzt sie immer wieder ein wichtiges Zeichen für den Frieden, Erhalt der Natur, die Menschen und das Leben. Die letzte Single erreichte TOP 10 Chartplatzierungen auf MTV & VIVA. Es folgten Auftritte bei RTL – Das Supertalent, Lenny Kravitz Support und die Nominierung für den Amadeus Austrian Music Award.

Bermooda

Jung, frisch, authentisch – Bermooda ist all das und noch viel mehr. Elegant unaufdringlich verbindet das 2014 gegründete Kölner Kollektiv die Erdigkeit und Tiefe des Roots Reggae mit Rock- und Pop-Elementen, ohne dabei seine Singer/Songwriter-Wurzeln zu leugnen – entstanden viele der Songs doch auf der Akustikgitarre von Frontsänger Georg Bermuda, ehe sie im Bandkontext eine Transformation durchliefen und tanzbarer wurden.

Morgaine

Ehrlich, berührend und nachdenklich sind die Songs von Morgaine, einer jungen, friedensbewegten und veganen Künstlerin voller Lebensmut und Selbstbewusstsein. Ihre authentischen und kritischen Texte über die hellen und dunklen Seiten des Lebens verpackt sie in ein verträumt-tiefgreifendes Gewand aus akustischen Klanglandschaften mit ausdrucksstarker Stimme.

Mischa Gohlke

Musiker. Freigeist. Inklusionsbotschafter. Der Hamburger Bluesgitarrist Mischa Gohlke ist so facettenreich wie seine erstaunliche Biographie und die an Taubheit grenzenden Hörschädigung seit jungen Jahren. Rockig wie tanzbar grooven sie auch den letzten Muffel der staunenden Musikermafia auf die Tanzfläche vor der Bühne. Eine elektrisierende Mischung, die nicht nur musikalische Grenzen verschwimmen lässt.

Max Jeschek

Als Max Jeschek vor einigen Jahren in den Fluten des Atlantiks vor der Wahl stand, spektakulär aus dem Leben zu verschwinden oder nun endlich das rauszulassen, was schon die ganze Zeit in ihm schlummerte, entschied er sich für letzteres. Heraus kommt seitdem ein nicht endender Strom aus Melodien, Harmonien, Sounds und Rhythmen, die sich zu immer neuen kraftvollen lebendigen Konglomeraten verdichten. Es klingt als ob Joe Satriani und Michael Schenker gleichzeitig die Gitarre bearbeiten, nachdem sie eine Runde zusammen meditiert haben.

Tjorben

Auf der Suche nach Wahrheit zwischen Innen und Außen findet Tjorben in seinen Liedern immer wieder Erinnerung an Alles, was ihm je half Momente des Friedens zu finden. Sie sind oft aus dem Leben gegriffene Erzählungen über Inspiration, Melancholie, Kritik und freudvolles Mitgefühl im Tanz dieser Welten. Liedermacher Musik trifft auf Folklore, Rap und Punk Elemente wo lichtvolle, magische Klangwelten zum genießen, fühlen, tanzen, nach- und umdenken einladen. Fühl dich eingeladen, dich wiederzufinden, dich an dein Streben nach Frieden zu erinnern und dich bedingungslos zu lieben.

Drew Rouse is a fiercely independent writer and musician who has six albums and has toured extensively throughout North America and Europe. He has captivated audiences from coast to coast and across the oceans with his songs of environmental and social justice, plus other fare. Never preachy, the result is often described as Eco~Rawk, Indie-Rock, Art~Rock, Rock & Soul, Dream-Pop or “Conscious Soul Music”. Soulful and rocking yes, but Drew effortlessly meanders through many different styles and multiple genres of songs within each set.

Robert Carl Blank

Robert Carl Blank trug seine großen Popsongs schon zehntausenden im Vorprogramm von Elton John, Whitney Houston und Eros Ramazzotti vor. Der Konzertbesucher vergisst einen Abend mit dem sympathischen Fallschirmspringer aus Hamburg nur schwer, nachdem seine Songs einmal den Weg in den Gehörgang gefunden haben. Robert Carl Blank ist ein lebendes Roadmovie, der in seinen Liedern seine Erfahrung wiedergibt und das Freiheitsgefühl mit jeder Pore ausstrahlt.

René Rebell

Der Essener Chef-Animateur muss das Hamsterrad nicht neu erfinden.Er holt Dich da raus! Mit seinem neuen Album „Tanz nach meinem Geschmack!“ schickt René Rebell Dich bereits montags ins Wochenende. Spaßige deutsche Raps auf funky-fröhlichen Wohlfühlbeats lassen Alltagsstress und die Absurdität der Arbeitswelt schnell vergessen. So geht modernes und verantwortungsvolles Liedership.
Jeder Song ein Freitagabend!

Astrid & Burkhard

Astrid und Burkhard laden ein, auf den Klang des Friedens zu hören: Astrid liest eigene Gedichte zum Frieden, Burkhard begleitet mit Gitarre und Flöte. In meditativen Minuten erfahren wir, was Frieden in Wort und Musik bedeutet: Dunkelheit und Licht, Mut und Hoffnung, Sehnsucht und Erfüllung. Auch für den Frieden ist die Mitternacht der Anfang des Tages.

Flower Flow

Flower Flow, das sind Nino und Pito mit ihren unverwechselbaren Stimmen und unterschiedlichen Instrumenten. Inspiriert von guter Musik aus allen Ecken der Welt und entsprechend vielseitig, bringen sie einen speziellen Mix aus psychedelischen und groovig-tanzbaren Eigenkompositionen sowie Weltmusikstücken auf die Bühne. Flower Flow ist ein dynamisches und mehrsprachiges Duo, das sich und das Publikum zwischen diversen Musikstilen und –kulturen bewegt.

da Wurzlmo

Beim Wurzlmo trifft und mischt sich herzhaft bayerischer Charme mit der Energie und dem Rhythmus des Reggae. Das Vibewunder aus München schafft mit seiner unverwechselbaren Art eine Atmosphäre zum Eintauchen, Mitwippen und sich Wohlfühlen. So bleiben selbst bei gesellschaftskritischen Texten garantiert keine Mundwinkel in der Waagrechten…

Brother Ben

Hi Traveller,
I am a young man who likes music, love and nature.
On this site I want to share my music, ideas and projects with you.
Please feel free to connect with me via any channel you like for bookings, collaborations or any other inquiries.
I am looking forward to meet you soon.

Achim Reschke

Achim Reschke ist Gitarrist, Gitarrenlehrer, gelegentlich aber leidenschaftlich Dozent für musikalische Improvisation, Komponist und Liedermacher mit abgebrochenem Psychologiestudium aber wenigstens abgeschlossenem Musikstudium.
Er textet und komponiert Lieder, die sich mit Leid und Glück und den dazugehörenden Ursprüngen beschäftigen. Das führte ihn gleichermaßen in die Gesellschaftskritik und Satire wie in die Reflexion der Möglichkeiten des menschlichen Geistes und Herzens und in die Friedensbewegung.

LEvator

LEvator steht für die Newcomerband aus LEipzig mit Englischen Texten, Melodien zum mitsingen in rockigem und groovigem Sound.
Ihr Debütalbum Lost Experience kommt in den nächsten Monaten in die Regale.
Frieden kann nur durch Verständnis füreinander entstehen, also beginnt er bei jedem selbst und dienst dem Individuum als auch dem höheren Ziel.

Paragraph 117

Aufeinander, voneinander, untereinander, nebeneinander, aneinander, beieinander, füreinander, gegeneinander, voreinander, durcheinander, zueinander, übereinander, umeinander, ineinander, zwischeneinander
Warum nicht einfach
MITEINANDER ?

Norðir (Rigna Folk) - Trilingual Indie

Wie vereint man drei unterschiedliche Sprachen, Mentalitäten und Stilrichtungen in seiner Musik?
Der in Sibirien geborene Frontsänger Viktor Norðir, der kreative Kopf der Avangarde Rocker Rigna Folk, hat sein Soloprojekt genau dieser Frage gewidmet.
Heraus kommen Songs, musikalisch angesiedelt zwischen Electronica, Neo-Psychedelia und Indie Rock, getragen von dem Einsatz der kontrastierenden Sprachen Russisch, Deutsch und Englisch. Dabei steht jede Sprache für einen anderen Charakter und seine Denkweise, sie widersprechen sich und bilden einen Dialog.

WAMP

WAMP Songs handeln von Geschehnissen, die Ungerechtigkeit, Leid und Krieg erzeugen. Über die Musik wollen wir zu einem breiteren politischen Bewusstsein beitragen und die Liebe zum Frieden in den Herzen der Menschen befeuern. Hinter allen Songs steht der Wunsch nach einer friedlichen und gerechten Welt für alle Menschen, in der Grenzen überwunden und Brücken gebaut werden.

Dascha

___

Die neuen Barden

Wer Eloas Mín Barden einmal kennengelernt hat weiß, dass seine Musik immer von Spontanität und Humor zwischen den Zeilen geprägt ist.
Ganz in der Tradition der keltischen Barden, deren Aufgabe es war Menschen wieder in ihre Sehnsucht zu führen, aus der heraus sie den Mut finden ihren eigenen Weg zu gehen. Ganz im Sinne dieser Berufung stehen Die Neuen Barden dafür, die Träume nach einem selbstbestimmten Leben Wirklichkeit werden zu lassen. Gerade ist er von einer Friedensfahrt in Russland zurückgekehrt, wo er für Druschba e.V. eine Reihe von Friedenskonzerten gegeben hat.

PTM 2018 – Navigator

Klicke den entsprechenden Button für weitere Einzelheiten zu Musikern, Ausstellern ect. des Pax Terra Musica 2018

Musiker
Vorträge
Aussteller
Workshops
Diskussionsrunden
Media

Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit & Sicherheit der Person

Artikel 3 – Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Ticket sichern & Pax Terra Musica erleben

Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person

Artikel 3 – Allgemeine Erklärung der Menschenrechte
Ticket sichern & Pax Terra Musica erleben