Völkerverständigung2018-06-07T15:27:02+00:00

Völkerverständigung

Demonstration des Friedens – Gegen das Vergessen.
Ehren & Erinnern heißt Freundschaft mit Russland – auch in schwierigen Zeiten.

Vorträge ansehen

Die Vorträge & Redner vom 9. Mai 2018

Stimmen für Frieden & Verständigung

Gaby Weber war Mitbegründerin der taz und arbeitet seit 1978 als freie Journalistin. In ihrer Rede legt sie die Rolle der Medien bei Kriegsvorbereitungen kurz und knapp dar.

Über Gaby Weber: Dr. Gabriele Weber, besser bekannt als Gaby Weber, studierte Romanistik und Publizistik an der Freien Universität in Berlin und promovierte 1982 am Lateinamerika-Institut ebenda. Ihre Arbeit als freie Korrespondentin, unter anderem für die ARD, führte sie über Montevideo nach Buenos Aires, wo sie seit 2002 arbeitet und lebt. Sie ist Autorin zahlreicher Bücher sowie Reportagen und hat umfangreiche Recherchen zur Geschichte nachrichtendienstlicher Aktivitäten publiziert u.a den Film „Desinformation“.

Ken Jebsen ist unabhängiger Journalist, Moderator und Friedensaktivist mit Feuer in der Stimme. Seine Rede am 9. Mai zeigt, wie wir die Zukunft unserer Kinder bekämpfen und wie viel Macht zur Veränderung in uns steckt. Anschauen und weitersagen.

 Über Ken Jebsen: Nach journalistischen Stationen unter anderem beim Rundfunk Berlin-Brandenburg, rief er 2011 das crowd-finanzierte Online-Medien-Portal KenFM ins Leben. Mehrere Millionen YouTube-Aufrufe, über 260 Interviews (“KenFM im Gespräch” u. a. mit Psychologen, Journalisten, Historikern und Politikern) und weitere Formate wie “Me Myself and Media” oder “Positionen – Politik verstehen” zeigen, dass unabhängige und ungeschnittene Formate für ein besseres politisches Verständnis gefragter sind denn je.

Der Schriftsteller und Publizist Wolfgang Bittner wurde bereits mehrfach mit Literaturpreisen ausgezeichnet. Seine eindrucksvolle Rede gibt tiefe sowie aktuelle Einblicke in die internationalen Beziehungen der geopolitischen Mächte. Das zu Beginn vorgetragene Gedicht: “Keinen Krieg!” kannst Du dir hier herunterladen.

 Über Wolfgang Bittner: Dr. jur. Wolfgang Bittner studierte Rechtswissenschaft, Soziologie und Philosophie in Göttingen sowie München und promovierte 1972 im Fach Jura. Seine mehrfach mit Literaturpreisen ausgezeichneten und in zahlreiche Sprachen übersetzten Werke schreibt er für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. 2017 erschien eine überarbeitete und um 111 Seiten erweiterte Ausgabe seines Buches “Die Eroberung Europas durch die USA”. Die Nürnberger Zeitung schreibt über ihn: “Wolfgang Bittner ist einer von jenen, die in kein Klischee passen…”

Der Musiker und Friedensaktivist Owe Schattauer besser bekannt als C-Rebell-um, leistet seit Jahren internationale Friedensarbeit bei der Völkerverständigung. In seiner starken Rede geht er auf die falsche Trauerkultur, insbesondere innerhalb der Generation Y und Z, ein.

 Über Owe Schattauer: Bereits mit 19 Jahren leistete Owe Schattauer, kurz vor der Wiedervereinigung, Widerstand in den Reihen der DDR-Streitkräfte. Seit 25 Jahren nutzt er, unter anderem mit seiner Band Paragraph117, die Musik als Mittel der Provokation und Aufklärung und um sozialkritische und politische Texte zu veröffentlichen. Mit seinem Youtube-Kanal 117records nimmt er als Die Stimme des Zorns regelmäßig Stellung zu aktuellen politischen Geschehnissen. Er unterstützt mit Prof. Rainer Rotfuß seit 2016 die Druschba-Friedensfahrt nach Russland. Owe Schattauer ist ein Vollblutaktivist mit Herz, der für Frieden und Gerechtigkeit auf der Welt arbeitet und lebt.

Völkerverständigung & Geschichte im Treptower Park

Für das Erinnern – Friedensaktion am Ehrenmal

Diskurs statt Konfrontation. Ausgrenzung ist keine Lösung internationaler Politik.

Gedenken an damals

russische-Opferzahlen-zweiter-weltkrieg-pax-terra-musica

0
Über 27 Millionen Opfer

Von 1941 bis 1945 starben 27 Millionen sowjetische Soldaten und Bürger im Zweiten Weltkrieg. Somit hat die Sowjetunion die meisten Verluste des Zweiten Weltkrieges zu beklagen. Die Rote Armee befreite mehre Konzentrationslager wie Auschwitz und erreichte im April 1945 Berlin.

Erinnern an heute

0
ausgewiesene russische Diplomaten

Über 150 Diplomaten wurden bisher von 26 Nationen ohne eindeutige Beweise ausgewiesen. Realpolitik funktioniert nur in der Gemeinschaft. Andauernde Kriegspropaganda und Konflikte schaden der Menschheitsfamilie und dem Frieden. Ein instabiles Europa bedeutet eine instabile Welt.

Jeder kann Botschafter des Friedens sein

2016 habe ich als Trotzreaktion gegenüber den deutschen Medien gemeinsam mit einem Russen Seite an Seite die Silbermedaille bei einem harten Ausdauerevent in den Wäldern Leningrads gewonnen. Es war hart und schmerzvoll. Aber was noch viel emotionaler war, dass es genau in den Wäldern war, wo seine und meine Vorfahren und viele 100.000 bis aufs Blut gegeneinander gekämpft haben.

 

Wir haben bewiesen, dass Russen und Deutsche zusammengehören und gemeinsam erfolgreich sein können. Dieser Tag war mein Startschuss sich als Extremsportler für den Frieden und Völkerverständigung einzusetzen.

 

Ihr müsst aber kein Extremsportler, kein Prominenter o.ä. sein um Euch für den Frieden einzusetzen. Nein – Jeder von Euch kann in seinen Alltag Menschen sensibilisieren sich für den Frieden einzusetzen. Pax Terra Musica macht es auf seine Weise über Musik. Seit dabei um gemeinsam mit Menschen bei diesem Festival friedlich für den Frieden einzustehen – jeder von Euch kann Friedensbotschafter sein!


Marco Henrichs – Extremsportler & Friedensaktivist

 “2016 habe ich als Trotzreaktion gegenüber den deutschen Medien gemeinsam mit einem Russen Seite an Seite die Silbermedaille bei einem harten Ausdauerevent in den Wäldern Leningrads gewonnen. Es war hart und schmerzvoll. Aber was noch viel emotionaler war, dass es genau in den Wäldern war, wo seine und meine Vorfahren und viele 100.000 bis aufs Blut gegeneinander gekämpft haben.

Wir haben bewiesen, dass Russen und Deutsche zusammengehören und gemeinsam erfolgreich sein können. Dieser Tag war mein Startschuss sich als Extremsportler für den Frieden und Völkerverständigung einzusetzen. 

Ihr müsst aber kein Extremsportler, kein Prominenter o.ä. sein um Euch für den Frieden einzusetzen. Nein – Jeder von Euch kann in seinen Alltag Menschen sensibilisieren sich für den Frieden einzusetzen. Pax Terra Musica macht es auf seine Weise über Musik. Seit dabei um gemeinsam mit Menschen bei diesem Festival friedlich für den Frieden einzustehen – Jeder von Euch kann Friedensbotschafter sein!”

Marco Henrichs – Extremsportler & Friedensaktivist

Wir behandeln aktuelle geopolitische Fragen

Neben der Ehrung russischer Soldaten beschäftigten sich unsere Redner am 9. Mai auch mit den aktuellen Fragen der internationalen Politik.

Das ursprüngliche Interesse der Vereinigten Staaten, über die wir seit Jahrhunderten Kriege geführt haben, ist das Verhältnis zwischen Russland und Deutschland

Die Urangst der USA ist, dass deutsches Kapital und deutsche Technologien sich mit russischen Rohstoffen und russischer Arbeitskraft verbinden. Eine einzigartige Kombination vor der die USA seit Jahrhunderten eine Höllenangst haben.

Wer mir nun sagen kann, was die Deutschen tun werden, der kann mir auch sagen wie die Geschichte der nächsten 20 Jahre aussehen wird. Aber leider haben sich die Deutschen noch nicht entschieden.

Und das ist immer ein Problem Deutschlands. Wirtschaftlich enorm mächtig, geopolitisch sehr fragil.

George Friedman | Gründer von Stratfor – Die weltweit führende geopolitische Nachrichtenplattform | Rede beim Chicago Council on Global Affairs 04.02.2015

Geteilte Erinnerungskultur in Europa

0

Der 9. Mai gilt als Tag des Sieges

Der 9. Mai wird als Tag des Sieges unter anderem in Russland, Armenien, Aserbaidschan, Moldawien, Georgien, Kasachstan, der Ukraine und in Weißrussland gefeiert. Auch in Berlin kamen in diesem Jahr wieder tausende Menschen, um der Gefallenen zu gedenken.

0

Der 8. Mai gilt als Victory Day / Tag der Befreiung

Der 8. Mai wird international als Tag der Befreiung oder Victory Day in Ländern wie Frankreich oder der Slowakei gefeiert. Von 1950 bis 1966 sowie 1975 und 1985 war der 8. Mai auch ein gesetzlicher Feiertag in der DDR. 2020 soll der 8. Mai einmalig ein Berliner Feiertag zum 75. Jahrestag des Kriegsendes werden.

“Wir sollten das Bündnis mit den USA zwar beibehalten, aber durch eine kluge strategische Partnerschaft mit Russland ergänzen. … Russland, das Deutschland noch nie angegriffen hat, ist allein schon geografisch unser logischer Partner. … Eine strategische Partnerschaft wäre nicht nur für Deutschland gut. Sondern für ganz Europa.”

Jürgen Todenhöfer – Jurist & Publizist | 4. März 2018 via Facebook

 “Wir sollten das Bündnis mit den USA zwar beibehalten, aber durch eine kluge strategische Partnerschaft mit Russland ergänzen. … Russland, das Deutschland noch nie angegriffen hat, ist allein schon geografisch unser logischer Partner. … Eine strategische Partnerschaft wäre nicht nur für Deutschland gut. Sondern für ganz Europa.”

Jürgen Todenhöfer – Jurist & Publizist | 4. März 2018 via Facebook

Friedenspolitik funktioniert nur gemeinsam

“Ich will mich nicht gewöhnen, dass Deutschland Teil einer Kriegsmaschinerie ist. Und ich will mich nicht gewöhnen, wenn “Der Spiegel” schreibt, dass Deutschland endlich in der Normalität angekommen ist, wenn es sich an internationalen Kriegseinsätzen beteiligt.”


Christoph Sieber über Krieg & Frieden – Kabarettist und Träger des Deutschen Kleinkunstpreises

Christoph Sieber

 “Ich will mich nicht gewöhnen, dass Deutschland Teil einer Kriegsmaschinerie ist. Und ich will mich nicht gewöhnen, wenn “Der Spiegel” schreibt, dass Deutschland endlich in der Normalität angekommen ist, wenn es sich an internationalen Kriegseinsätzen beteiligt.”

Christoph Sieber über Krieg und Frieden – Kabarettist und Träger des Deutschen Kleinkunstpreises

Pax Terra Musica

Hintergründe verstehen & Geopolitik durchschauen

Pax Terra Musica beschäftigt sich mit den Friedensthemen unserer Zeit. Entdecke Informationen für den Friedensaktivisten in Dir, lerne Techniken des Meinungs-Managements kennen & setze Dich für eine friedliche Zukunft der Menschheitsfamilie ein.

Mediennavigator 2018 entdecken
Ramstein Air Base verstehen
Nüchterne Analyse im Fall Skripal

“Natürlich informiert sich die Friedensbewegung viel über das Internet. Aber man soll und kann nicht nur vor dem Computer sitzen. Es braucht auch Festivals wie das Pax Terra Musica, wo man andere Menschen direkt treffen kann, um sich auszutauschen.“

Dr. Daniele Ganser – Historiker und Friedensforscher, Swiss Institute for Peace and Energy Research (SIPER), Basel

Daniele Ganser_Foto Kristin Herbig

 “Natürlich informiert sich die Friedensbewegung viel über das Internet. Aber man soll und kann nicht nur vor dem Computer sitzen. Es braucht auch Festivals wie das Pax Terra Musica, wo man andere Menschen direkt treffen kann, um sich auszutauschen.“

Dr. Daniele Ganser – Historiker und Friedensforscher, Swiss Institute for Peace and Energy Research (SIPER), Basel

Pax Terra Musica – Frieden leben. Zukunft gestalten.

Musiker- & Ausstellerbereich entdecken
Was ist Pax Terra Musica
Was ist Pax Terra Musica
Musiker- & Ausstellerbereich entdecken
Fragen? Schreib uns an info[at]pax-terra-musica.de oder in den (a)sozialen Medien