Vorträge 2018-06-21T09:56:10+00:00

Vorträge & Ausstausch

Aufklärung & Empathie: Säulen der Friedensbewegung

Aufklärung & Empathie: Säulen der Friedensbewegung

Marius Krüger - DEMOCRACY Deutschland

DEMOCRACY Deutschland ist eine App, die den überparteilichen Versuch wagt, die basisdemokratische Teilhabe in den Mittelpunkt zu rücken. Mit DEMOCRACY stellt das Team eine öffentliche Infrastruktur zur Verfügung, die das Funktionieren einer lebendigen Demokratie begünstigt. Der Weisheit letzter Schluss liegt für DEMOCRACY in der solidarischen Kooperation (Gemeinschaftlichkeit) zum Vorteil aller (Gemeinnützigkeit).

Katrin McClean - „Das Leben ist der bessere Job“ - Lesung

 Geld wird in unserer Gesellschaft immer mehr zum Werkzeug autoritärer Strukturen. Deshalb schreibt Katrin McClean über Menschen, die Jobs nur noch zum Geldverdienen machen und dabei an ihre persönlichen und moralischen Grenzen geraten. Deutsche Buchverlage wollen von ihren Geschichten nichts wissen. Umso mehr freut sich die Autorin auf eine Lesung bei Pax Terra Musica.

Dirk C. Fleck - Gier-Kultur und Erwachen

Wir haben die Seele der Gier-Kultur endgültig satt Wir Menschen haben Jahrzehnte lang in unser Wohnzimmer uriniert. Anstatt aber unsere Lebensweise zu hinterfragen, diskutierten wir lieber über die Saugfähigkeit des Teppichs. Erst jetzt, da der Sättigungsgrad des Teppichs erreicht ist, da immer mehr Menschen bewusst wird, dass der von uns eingeläutete Ökozid an den Nerv alles Lebens geht, beginnen wir allmählich aufzuwachen.

Dennis Hack - Human Connection

HUMAN CONNECTION
Die Erde ist zu schön, um zerstört zu werden. Die Natur zu wundervoll, um sie ihrer Vielfalt zu berauben. Der Mensch ist zu sozial und fürsorglich, um ihn als böse abzustempeln. Und WIR? Wir sind Human Connection und bauen uns ein soziales Wissens- und Aktionsnetzwerk für den Ausbruch ersten Weltfriedens! Von Menschen für Menschen. Für eine lebenswerte Welt!

Rüdiger Lenz - Das Nichtkampf-Prinzip

Das Nichtkampf-Prinzip – Frieden ist der Weg.
Wie ist Frieden für uns lebbar?

Ralph Boes - Menschenrechte

Ralph Boes ist Menschenrechtsaktivist in Deutschland und setzt sich
– für ein bedingungsloses Grundeinkommen >>
– gegen die Auslöschung der Menschenrechte durch die Sanktionen in Hartz IV
– und für eine Erneuerung der Bundesrepublik an ihren eigenen Idealen
– und ihre Erweiterung durch Volksabstimmung
ein.

Pascal Luig - Stopp Airbase Ramstein

Die Demonstration gegen die US-Militärbasis in der Nähe von Kaiserslautern findet vom 25. Juni bis 01. Juli 2018 (also einen Monat vor unserem Festival) zum fünften Mal statt. Pascal Luig berichtet über die Entwicklung und die Pläne dieser groß Demonstration, die zum Ziel hat, den Mietvertrag für die Airbase durch die Bundesregierung kündigen zu lassen.

Reiner Braun - Abrüsten statt Aufrüsten!

Die Bundesregierung plant, die Rüstungsausgaben nahezu zu verdoppeln. So wurde es in der NATO vereinbart. Das sind mindestens weitere 30 Milliarden Euro, die im zivilen Bereich fehlen, so bei Schulen und Kitas, sozialem Wohnungsbau, Krankenhäusern, öffentlichem Nahverkehr, Kommunaler Infrastruktur, Alterssicherung, ökologischem Umbau, Klimagerechtigkeit und internationaler Hilfe zur Selbsthilfe.

Bilbo Calvez - Weiblichkeit und Frieden

Das Weibliche in uns ist nicht darauf ausgelegt wettbewerbsfähig zu sein, um kämpfen oder gewinnen zu wollen. Das Weibliche in uns ist die mütterliche ernährende Kraft, die emotional intuitive Präsenz, das, wenn man es zuhört, uns den Weg zum Frieden zeigt.

Dr. Erwin Thoma (Zusage unter Vorbehalt) - Mondholz

Dr.-Ing. Erwin Thoma ist ein gefragter Pionier und Experte auf dem Gebiet Baumwissen und Holzforschung und wird uns etwas über
Mondholz erzählen.
Seine Liebe zur Natur ließ ihn früh den Beschluss fassen, Förster zu werden. Er studierte die Geheimnisse des Waldes und setzt sein Wissen auch in seiner Holzbaufirma ein, um Häuser aus 100 Prozent Holz zu bauen. Erwin Thoma beschreibt Bäume wie einen Lebensgefährten und nimmt uns mit in eine Welt, die vielen fremd geworden ist: das Leben mit dem Wald, die Faszination der Bäume und das gute Leben mit Holz.

Wilhem Schmid - Selbstfreundschaft

Wilhem Schmid stellt sein neues Buch
“Selbstfreundschaft – Wie das Leben leichter wird”
vor.
Wilhelm Schmid ist freier Philosoph und Autor.
Seine Bücher handeln vom Menschen, der Liebe und der Philosophie der Lebenskunst.

Gunther Sosna - Herrschafts- und Machtstrukturen

Die Bereitschaft des Menschen, sich persönlicher Schuld zu entledigen, in dem Verantwortung an jene übertragen wird, die herrschen und beherrschen, fördert die Verfestigung von Herrschafts- und Machtstrukturen. Negativer Höhepunkt ist der Machtmissbrauch. Die Weichen hierfür werden an der Weggabelung aus Verantwortung und der Befreiung von der Schuld gestellt. Die absolute Verantwortlichkeit rückt ins Zentrum der Betrachtung. Die entscheidende Frage: Welche Voraussetzungen und Strukturen müssten in der Lebenswelt geschaffen werden, um Herrschaft effektiv zu beschränken und einen Missbrauch der Macht zu verhindern.

Heinz Kruse - Verfassung vom Volk

Heinz Kruse berichtet über die Bemühungen einige zentrale Punkte zu politischen Strukturen und Verfahren für eine nachkapitalistischen Wirtschaft auszuführen.

Dr. Dr. Karl J. Probst - Natürliche Gesundheitslehre für Jedermann

Immer mehr Menschen gewahr, dass die Schulmedizin Krankheiten nicht ursächlich therapiert, sondern nur symptombezogen behandelt. Deshalb beschäftigt sich die Schulmedizin und auch weite Teile der Naturheilkunde mit der Pathogenese, das heißt der Krankheitsentstehung.
Dem gegenüber hat Dr. Probst im Verlauf von 40 Jahren einen grundsätzlich anderen Ansatz entwickelt und ist der Frage nachgegangen, wie Gesundheit entsteht. Dabei würde in der Naturheilkunde die „Methode Dr. Probst“ bekannt.

Tommy Hansen - Wer bestimmt die öffentliche Meinung?

Sind die Leitmedien interessengesteuert?
Wer entscheidet über die öffentliche Meinung?
Was sind transatlantische Netzwerke?
Ist der Krieg in Syrien und der Ukraine gewollt?

Diese Fragen bespricht Tommy Hansen, zeigt mit Beispielen von systematischer Manipulation und Propaganda neue, interessante Blickwinkel auf unsere Medienlandschaft und berichtet von seiner Arbeit bei Free21.
Freut Euch auf einen spannenden Vortrag und anschließender Diskussion mit dem Gründer und Chefredakteur von Free21.

Andrea Drescher - Hilfe für den Donbass - was kann man tun?!

Im Donbass herrscht unverändert Krieg – was viele, die 2014 wegen der Ukraine auf die Strasse gegangen sind, hilflos fühlen lässt. Welche Möglichkeiten hat man, hier Unterstützung zu leisten? Das Friedensbuch ist eine Möglichkeit, es gibt noch andere.

Hier folgen weitere Rednerinnen und Redner zu verschiedenen Themen. Lasst Euch überraschen.

Weitere Aussteller, Speaker & Workshops werden fortlaufend bekanntgegeben

Vernetze Dich & bleibe auf dem Laufenden.

Alle Musiker
Zu den Workshops
Aussteller und Netzwerk

Hier bist Du Teil der Friedensmaschinerie

Hier bist Du Teil der Friedensmaschinerie

“Ich will mich nicht gewöhnen, dass Deutschland Teil einer Kriegsmaschinerie ist. Und ich will mich nicht gewöhnen, wenn “Der Spiegel” schreibt, dass Deutschland endlich in der Normalität angekommen ist, wenn es sich an internationalen Kriegseinsätzen beteiligt.”


Christoph Sieber über Krieg & Frieden – Kabarettist und Träger des Deutschen Kleinkunstpreises

Christoph Sieber

 “Ich will mich nicht gewöhnen, dass Deutschland Teil einer Kriegsmaschinerie ist. Und ich will mich nicht gewöhnen, wenn “Der Spiegel” schreibt, dass Deutschland endlich in der Normalität angekommen ist, wenn es sich an internationalen Kriegseinsätzen beteiligt.”

Christoph Sieber über Krieg und Frieden – Kabarettist und Träger des Deutschen Kleinkunstpreises

Frieden & gemeinsame Geistesbildung

Frieden & gemeinsame Geistesbildung

Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit & Sicherheit der Person

Artikel 3 – Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Ticket sichern & Pax Terra Musica erleben

Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person

Artikel 3 – Allgemeine Erklärung der Menschenrechte
Ticket sichern & Pax Terra Musica erleben