Aus Liebe zum Leben, schaffen wir für uns und andere eine Frei-Raum-Oase

5 Tage Feiern mit Menschen, die für ein friedliches Zusammenleben stehen,
die hinterfragen statt einfach zu glauben und die nach Lösungen streben.

Das Friedensfestival Pax Terra Musica vereint 5 Tage alle Menschen, die vorgefertigte Denkmuster etablierter Informationsportale durchstoßen haben, Geopolitik analysieren und den Geist des Friedens in sich tragen. Sie gestalten mit ihren Handlungen bewusst die Zukunft für das Wohl der Erde und gesamten Menschheitsfamilie.

Das PaxTerra Musica ist ein Ort für alle Menschen, die am Frieden, an einer besseren Welt
und am Überleben dieser Welt arbeiten wollen.

Im Zentrum stehen der Mensch und seine individuelle Entfaltung im Einklang mit allen
Menschen und unserer Umwelt.

Pax Terra Musica ist ein Ort der Vernetzung, der Diskussion und der Freude.
Hier darf jeder der Mensch sein, der er ist.

Pax Terra Musica fördert die politische Meinungsbildung unter der Voraussetzung von
Offenheit und Integration. Dazu gehören ausdrücklich auch Diskussion und Streitkultur.

Musik, Kunst und Bildung sind unsere Mittel für eine Verständigung zwischen allen
Menschen und für eine individuelle Weiterentwicklung.

Wir stehen gegen Hass, gegen pauschalisierte Feindbilder und gegen die Unterdrückung
von Minderheiten und Schwächere. Im Kleinen, wie im Großen.

Pax Terra Musica ist das Podium, auf dem sich Organisationen, Redner, Referenten,
Musiker und Künstler präsentieren.

„Menschen weigert euch Feinde zu sein!“

Jeder Krieg auf dieser Welt wird immer nur möglich sein, weil Menschen, die belogen wurden, bereit sind andere Menschen zu töten.

„Stellt Euch vor es ist Krieg und keiner geht hin.“

Würden alle Soldaten dieser Welt, egal ob am Joystick der Drohne oder mit dem Gewehr im Schlamm, ihren Dienst einfach verweigern, könnten es keine Kriege geben.

Krieg sollte nicht nur nicht das letzte Mittel sein, sondern erst gar keine Option.

„Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit.“

Diese Propaganda erfolgt auf allen Seiten. Egal ob Russland, USA, Ukraine, Europa, China oder wo auch immer.

Es gibt keine guten oder ehrenvollen Kriege und wir, die Menschen, sollten aufhören die Lügen zu glauben.

„Soldaten aller Länder, geht nach Hause.“

Programm

26. bis 30. Juli 2023

Programm für 2023 wird nach und nach veröffentlicht.
Hier seht ihr noch das Programm aus 2022:

Musik

Wir haben ein fantastisches Line Up für 2022. Sowohl Altbekannte als auch neue Künstler werden das Festival in diesem Jahr krachen lassen.

Vorträge & Workshops

Erlebe Diskussionsrunden, Workshops und persönliche Gespräche, um Dich auszutauschen und Gleichgesinnte kennenzulernen.

Messe der Macher

Unsere Macher präsentieren sich die ganzen vier Tage zum informieren, sich auszutauschen und zum Mitmachen zu engagieren.

Pax Terra Musica – DAS Friedensfestival mit vielen Aktionen
für unsere Jüngsten und Jung-Gebliebenen.

Dein Ticket

für das Pax Terra Musica 2023

vom 26. – 30. Juli 2023 in Friesack

Dein Ticket

für das Pax Terra Musica 2023

vom 26. – 30. Juli 2023 in Friesack

Statement

für die Menschlichkeit

Frieden macht sich nicht von allein

Pax Terra Musica wird von zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern unterstützt und aufgebaut.
Helfe mit einer Spende, das Friedensfestival kontinuierlich zu erweitern. Du kannst Deine Spende von der Steuer absetzen.
Alle Pax Terraner danken Dir für Dein Engagement!

Häufig gestellte Fragen

Wie in den letzten Jahren, wird es auf dem Gelände ausschließlich vegetarische und vegane Nahrung geben. Getränke kommen aus der Region und werden zu verträglichen Konditionen angeboten.

Bringt gerne euer eigenes Geschirr mit, es gibt eine Spülstation.

Wir wollen den Frieden tanzen sehen :) Daher werden auf der Hauptbühne am Freitag und Samstag in den Abendstunden bis 1 Uhr der tanzbaren Musik den Vorzug geben.

Ort der Veranstaltung: Freilichtbühne Friesack | Vietznitzer Straße 14.

Die wunderschöne Freilichtbühne Friesack liegt ca. 60km nord-westlich von Berlin.

Mit dem Auto: B5 Richtung Nauen/Mühlenberge.

Mit dem Zug: Nach Friesack (Mark) Bahnhof und dann mit dem Bus 661 3 Haltestellen nach Friesack, Nauener Str. (insgesamt ab Friesack Mark 5 Min. Fahrt und anschließend 1 Min. Fußweg)

Mit dem Fahrrad: Ob als Sternenfahrt (verbindet Euch via PTM-Facebook mehr Infos in den Infos) oder eigenständige Tagestour. Von Spandau gestartet erwartet dich eine 50km Tour durch Brandenburgs Natur.

Wir bemühen uns, unser Friedensfestival für alle möglich zu machen. Nach zwei Ausnahmejahren werden wir zum ersten Mal die Preise leicht anheben müssen.

Eine Abendkasse und Tageskarte wird es inkl. des bekannten Aufpreises wieder geben. Wir empfehlen daher, Dir frühzeitig ein Ticket zu sichern. Außerdem werden wir jeden Abend das PTM für alle Tanz-affinen aus der Umgebung von Friesack ab 23 Uhr für 5€ öffnen, um gemeinsam zu tanzen und zu feiern.

Ticketpreise Abendkasse 2022:

Supporter-Ticket: 120€ (inkl. Zeltplatz)
4 Tagesticket: 95€ 
(inkl. Zeltplatz)
Sozialticket: 49€  (inkl. Zeltplatz)
Kinderticket: 10€ 
(bis einschl. 12J.; inkl. Zeltplatz)

Tagesticket: 40€  (ohne Zeltplatz)
Gruppenticket: 425€  (bis 5 Personen; inkl. Zeltplatz)

Anwohner-Tagesticket: 10€

Dance-Ticket: 5 (von 23 bis 2 Uhr)

Workshops werden 2022 noch mehr zum aktiven Mitmachen anregen, sodass Du noch mehr mit nach Hause nimmst. Die PTM-Vorträge werden wie gewohnt mit hochkarätigen Rednern und Gästen stattfinden. Außerdem wird es 2022 noch ein weiteres Angebot geben, bei dem alle Festivalbesucher sich aktiv einbringen können.

Hunde gehören auf dem Festivalgelände, wie die meisten Politiker, an die kurze Leine. Sie sind auf dem Gelände, an kurzer Leine, erlaubt. Wesentlich besser fänden wir es allerdings, wenn Du Deinem Tier diese Menschenmenge, die laute Musik und die zu erwartende Hitze ersparen würdest.